10.02.2020
Tierschützer demonstrieren für Schließung aller LPT-Labore

Das Horrorlabor in Mienenbüttel ist dicht, doch die Tierquälerei geht andernorts weiter. Deshalb haben sich am Sonnabend rund 1500 Tierschützer vor dem Hamburger Rathaus versammelt und die Schließung aller LPT-Labore und den Stopp aller Tierversuche gefordert.

So können Sie weiterlesen: