10.07.2020
Bootswerft Hatecke: Von Krautsand in die weite Welt

Seit 50 Jahren ist die Hatecke-Werft auf Krautsand angesiedelt. Sie ist eine feste Größe auf Krautsand. Oftmals gab es Konflikte, gerade mit Radtouristen, die auf dem Elbe-Radweg das Betriebsgelände passieren. Doch inzwischen schätzt Seniorchef Peter Hatecke die Vorzüge.

So können Sie weiterlesen: