Sonne tanken auf Zypern: Wo Aphrodite dem Meer entstieg

Neben traumhaften Badestränden bietet die Insel Zypern ein Hinterland mit Naturparks und Weindörfern, Städte mit Orientflair und Zeugen der Geschichte von der Antike bis zur Kreuzritterzeit. Außerdem ist Zypern eine echte Sonneninsel, wo man auch im November noch baden kann.


Von Elke Homburg

Jahrhunderts trägt Bikini und schießt Selfies – wie die junge Russin, die gerade den Wellen am Strand Pétra tou Romioú entsteigt. Schade, dass niemand den Moment dokumentierte, als die Göttin der Liebe und Fruchtbarkeit – splitternackt vermutlich – hier strandete. Nichtsdestotrotz lockt die Legende um die Schaumgeborene auch heute noch unzählige Liebespaare hierher. Keine Frage: Mit Aphrodite hat Zypern eine PR-Managerin der Extraklasse. Und kommen heute auch die meisten Besucher zum Baden auf die Insel – die Zeugen der langen Inselgeschichte sind Must-Sees, zum Beispiel die alte Römerstadt Koúrion bei Limassol.

Tobt in den Strandorten das Leben – in den Dörfern im Landesinneren sitzen wie eh und je die alten Herren im Kafenion und rühren in ihren Kaffeetassen – wenn auch heute mit Smartphone bei Free Wifi. „In meiner Grundschulklasse saßen 30 Kinder, 2000 Menschen lebten im Dorf“, erzählt Rentner Georgios, der mit seinen Freunden den Tag beim Tavli-Spiel im Kaffeehaus von Vounia verbringt. Heute leben hier noch 120 Einheimische. Junge Leute gingen in die Städte, weil es in der Heimat keine Arbeitsplätze gab. Inzwischen gibt es ein Zauberwort gegen die Landflucht: Agrotourismus. Ländliche Unterkünfte locken mehr und mehr Touristen, die keinen Rummel und keine Bettenburgen mögen. Und Aktivurlauber, die mit Wanderschuhen kommen.


 

Niki Agathokleous im Trodos-Dorf Agrós war Vorreiterin des ländlichen Tourismus. Schon vor 32 Jahren begann die Unternehmerin, Süßigkeiten nach den Rezepten ihrer Großmutter und Urgroßmutter nachzukochen und zu verkaufen. Ihre Konfitüren mit Orangen, Zitronen, Quitten und Weißschlehen schmeckten den Besuchern. So wie andere Spezialitäten aus dem Tródos-Gebirge: Soutzioukos, Knabbereien aus eingekochtem Traubensaft, Rosenwasser und Mandeln, oder grün eingelegte Walnüsse. 25 Frauen arbeiten heute für ihr Unternehmen und freuen sich, ihr Dorf nicht verlassen zu müssen. „Die Feriengäste bringen wieder Leben in den Ort“, freut sich auch Cleo, die Wirtin des Kafenions von Vounia.

Sie lebte lange als Hotelrezeptionistin im Badeort Páphos und zog nach der Pensionierung zurück in ihr Dorf. „Zyperns Stärke ist seine Vielfalt“, glaubt sie. „Wir haben Strände, Berge, jede Menge Kultur und mit Nikosia und Limassol sogar zwei quirlige Städte mit tollem Nightlife.“

Die Autorin empfiehlt die Halbinsel Akámas

Auf der Akámas-Halbinsel kann man Aphrodites Spur aufnehmen. Am wilden Westzipfel der Insel badete die Göttin in einem Pool unter Feigenbäumen mit dem schönen Jüngling Akámas. Zur Quelle strömen die Besucher, ansonsten ist die naturschöne Halbinsel dünn besiedelt und ein Tummelplatz für Naturliebhaber und Wanderer. Ein Lieblingsweg ist der Aphrodite-Naturwanderpfad (rund drei Stunden) zwischen Bergen und Meer. Die Badeplätze an der Südküste gewinnen keine Schönheitspreise. Der naturbelassene Lára Beach jedoch ist ein Lieblingsplatz für Individualisten.

Das touristische Leben blüht im Hafen von Latsí mit seinen Fischtavernen am Hafen und Strand. Hier kann man Bootstouren buchen (20 Euro). Ein Muss: ein Abstecher in die Weindörfer im Hinterland, vor allem nach Droúshia, wo man ein Küstenpanorama genießt.

Das neue Heft

Die Titelgeschichte der neuen Ausgabe des Buxtehuder Magazins „Reise & Preise“, die ab sofort im Zeitschriftenhandel erhältlich ist, ist ein großes Thailand-Special über die Trauminseln der Andamanensee mit Detailinformationen zum Nachreisen. Dazu gibt es tolle Inseltipps, Traumstrände und Empfehlungen schöner Bungalowanlagen. Weitere Titelthemen des neuen Magazins sind Kuba, Städtereisen, Neuseeland per Wohnmobil, Costa Rica, Griechenland und vieles mehr.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 21.10.2019, HAMBURG
    Flugausfälle wegen Warnstreik: 5 Dinge, die Passagiere wissen müssen
    Mehr
  • 23.08.2019, BUXTEHUDE
    Die 10 schönsten Urlaubsorte in Europa
    Mehr
  • 26.03.2019, HAMBURG
    Hamburg Airport: Diese drei neuen Ziele stehen auf dem Sommerflugplan
    Mehr
  • 20.03.2019,
    Israel: Reise durchs Heilige Land
    Mehr
  • 26.07.2018, BUXTEHUDE
    Vier Afrika-Touren für jeden Reisetyp
    Mehr