Leserbriefe

Landrat für alle Bürger

Zum Artikel „Dauerhafte Einigung beim Estering“ (TAGEBLATT vom 31. August) schreibt Ulrich Felgentreu, Grünen-Ratsherr, Rübker Straße in Buxtehude (leicht gekürzt):

Ein Plan mit Radwegen

Zum Artikel „Baustelle: B-73-Zubringer wird umgestaltet“ (TAGEBLATT vom 5. Oktober) schreibtHans-Joachim Nienstedt, Altklosterbergstraße in Buxtehude:

Ausdruck und Logik

Zum Artikel „16-jährige Schülerin stirbt bei Zugunglück in Stade“ (TAGEBLATT vom 16. Oktober) schreibt Dieter Jobst, Heideweg in Neu Wulmstorf:

Aufs richtige Pferd setzen

Zum Artikel „Einer glaubt sogar an Satire“ (TAGEBLATT vom 18. Oktober) schreibt Cornelius van Lessen, Sietwenderstraße in Drochtersen:

Der Familie viel Kraft

Zum Artikel „A1: Motorradfahrer verunglückt tödlich“ (TAGEBLATT vom 13. Oktober) schreibt Dorothee Renger, Graf-Ernst-Weg in Hamburg:

Diäten noch als Rentner

Zum Leserbrief von Jan Stüben (TAGEBLATT vom 6. Oktober) schreibt Stefanie Meyer, Düdenbütteler Straße in Heinbockel:

Kein neues Leben

Zum Artikel „Das neue Leben des alten Stadtbaurats“ (TAGEBLATT vom 17. Oktober) schreibt Kersten Schröder-Doms, Allensteiner Weg in Stade:

Blindes Hinerhertrotteln

Zum Leserbrief „Verwackeltes Weltbild“ von Klaus Assmann (TAGEBLATT vom 6. Oktober) schreibt Gebhard Knull, Wiesenstraße in Buxtehude:

Die unbekannten Helden

Zu den Artikeln „Der König von Kailua Kona“ und „Kein Plan B – immer noch nicht“ (TAGEBLATT vom 15. Oktober) schreibt Ute Latendorf, Itzehoer Weg in Buxtehude:

Die teuerste Variante

Zum Thema Straßenausbaubeitragssatzung (diverse Artikel im TAGEBLATT) und der Position des Bürgermeisters Detje schreibt Ingo Lange, erster Vorsitzender des SoVD-Ortsverband Horneburg, Kelterbornstraße in Horneburg (leicht gekürzt):

Das ist Solidarität

Zum Artikel „Strabs-Gegner lassen die Korken knallen“ (TAGEBLATT vom 27. September) schreibt Marc Feldmann, Birkenweg in Dollern:

Meine Hochachtung

Renate Otte, Bebelstraße in Buxtehude schreibt zum Artikel „Pflege-Beitrag steigt ab Januar“ (TAGEBLATT vom 11. Oktober):

Schlechteste Alternative

Zum Thema „Die AfD und ihre Wähler“ (TAGEBLATT vom 2. Oktober) schreibt Carsten Hinck, Biala in Chojnow, Polen:

Theater nach der WM

Zum Artikel „Das Sommermärchen kann kommen“ (TAGEBLATT vom 28. September) schreibt Hans-Joachim Nienstedt, Altklosterbergstraße in Buxtehude:

Politik mit Weitblick

Zum Thema „Dürre, Rente und den Taten unserer Politiker“ (diverse Artikel im TAGEBLATT) schreibt Günter Treudler, Blütenweg in Drochtersen:

  • Seite 56 / 78