Wetter-Übersicht
Heute, 19.03.19
Mittwoch, 20.03.19
Donnerstag, 21.03.19
Freitag, 22.03.19
Samstag, 23.03.19
Sonntag, 24.03.19
Wetter-Aussichten: Stade
wolkig
Dienstag
19.03.19
9°/

Niederschlag

20%

Wind

W Stärke 4
regenschauer
Mittwoch
20.03.19
11°/

Niederschlag

60%

Wind

SW Stärke 4
wolkig
Donnerstag
21.03.19
15°/

Niederschlag

20%

Wind

W Stärke 4
wolkig
Freitag
22.03.19
14°/

Niederschlag

20%

Wind

W Stärke 4
wolkig
Samstag
23.03.19
14°/

Niederschlag

20%

Wind

W Stärke 4
wolkig
Sonntag
24.03.19
12°/

Niederschlag

20%

Wind

W Stärke 4
Region
Sonnenschein und Wolken wechseln sich bei uns ab, und es bleibt überwiegend trocken. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 7 und 9 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, in Böen frisch aus Nordwest bis West. In der kommenden Nacht kühlt sich die Luft auf 4 bis 0 Grad ab. Morgen zeigt sich nur anfangs noch gebietsweise die Sonne. Später ziehen viele Wolken vorüber. Sie bringen örtlich auch etwas Regen.

Deutschland
Am Dienstag können sich im Süden und Westen anfangs hier und da Nebel- oder Hochnebelfelder halten. Später wechseln sich Sonnenschein und Wolken ab. Im Erzgebirge und im äußersten Süden gibt es noch vereinzelt Schnee-, Regen- oder Graupelschauer. Sonst bleibt es weitgehend trocken. Höchsttemperaturen bewegen sich zwischen 5 und 12 Grad. Der Wind weht nur noch schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen. Im Nordosten kommt der Wind zeitweise frisch aus Nordwest bis West.

Europa
In Mitteleuropa setzt sich hoher Luftdruck durch. Dabei fallen nur hier und da letzte Regen- oder Schneeschauer, aber meist bleibt es trocken. In Schweden scheint häufig die Sonne, während in Finnland Schneeschauer und an der Westküste Norwegens Regenschauer niedergehen. Von Südspanien und dem Norden Marokkos und Algeriens bis an die Adria gibt es örtlich Schauer und Gewitter. Am östlichem Mittelmeer überwiegt hingegen die Sonne

Pollenflug
Zurzeit kommt es zu einem schwachen Flug von Erlenpollen und Haselpollen.

UV
Die UV-Belastung ist heute mittel. Der UV-Index liegt zwischen 2 und 4. Ab 30 Minuten ungeschützer Sonneneinstrahlung kann es zu einem Sonnenbrand kommen. Schutzmaßnahmen sind daher empfehlenswert.

Ozon
Die Ozonkonzentration liegt heute unter 120 µg pro Kubikmeter Luft. Diese Konzentrationen sind gesundheitlich unbedenklich.