Wetter-Übersicht
Heute, 29.09.20
Mittwoch, 30.09.20
Donnerstag, 01.10.20
Freitag, 02.10.20
Samstag, 03.10.20
Sonntag, 04.10.20
Wetter-Aussichten: Stade
wolkig
Dienstag
29.09.20
18°/
10°

Niederschlag

20%

Wind

S Stärke 3
wolkig
Mittwoch
30.09.20
19°/
11°

Niederschlag

20%

Wind

S Stärke 3
regenschauer
Donnerstag
01.10.20
20°/
12°

Niederschlag

60%

Wind

SO Stärke 4
regenschauer
Freitag
02.10.20
17°/
12°

Niederschlag

60%

Wind

SO Stärke 3
regenschauer
Samstag
03.10.20
17°/
12°

Niederschlag

60%

Wind

O Stärke 4
regenschauer
Sonntag
04.10.20
16°/

Niederschlag

60%

Wind

SO Stärke 4
Region
Nach Auflösung von Nebel oder Hochnebel ist es wechselnd bis stark bewölkt, und zeitweise scheint die Sonne. Später kann lokal etwas Regen fallen. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 17 und 20 Grad. Der Wind weht schwach aus Süd bis Südost. In der kommenden Nacht kühlt sich die Luft auf 13 bis 8 Grad ab. Morgen entwickeln sich bei einem Mix aus Sonnenschein und dichten Wolken nur vereinzelt Schauer.

Deutschland
Am Dienstag bleibt es im äußersten Norden, Osten und in Niederbayern bei einem Mix aus Sonne und Wolken häufig trocken. Im Nordwesten, Westen und im Südwesten sowie am Alpenrand gehen im Tagesverlauf zeitweise zum Teil kräftige Regengüsse nieder. Sie kommen über die Mitte nach Franken und Oberbayern bis zum Abend voran. Die Temperaturen erreichen 11 bis 17, im Osten bis 20 Grad. Es weht ein schwacher, teilweise mäßiger, an der Nordsee auch mal frischer Wind aus meist west- bis südlichen, vereinzelt östlichen Richtungen.

Europa
Tiefs über der Nordsee und Rumänien lenken dichte Wolken und Schauer nach Mitteleuropa. Von Dänemark bis Nordbayern ist es dagegen freundlich und meist trocken. Im Westen Europas entwickeln sich bei wechselnder Bewölkung nur örtlich Schauer. Auf der Iberischen Halbinsel und auf den Balearen scheint die Sonne. Auch im südlichen Mittelmeerraum ist es sonnig. Von der Adria bis zum Schwarzen Meer gehen einige Regengüsse und Gewitter nieder

Pollenflug
Zurzeit kommt es zu einem schwachen Flug von Gräserpollen.

UV
Die UV-Belastung ist heute mittel. Der UV-Index liegt zwischen 2 und 4. Ab 30 Minuten ungeschützer Sonneneinstrahlung kann es zu einem Sonnenbrand kommen. Schutzmaßnahmen sind daher empfehlenswert.

Ozon
Die Ozonkonzentration liegt heute unter 120 µg pro Kubikmeter Luft. Diese Konzentrationen sind gesundheitlich unbedenklich.