Wetter-Übersicht
Heute, 21.06.18
Freitag, 22.06.18
Samstag, 23.06.18
Sonntag, 24.06.18
Montag, 25.06.18
Dienstag, 26.06.18
Wetter-Aussichten: Stade
wolkig
Mittwoch
20.06.18
27°/
16°

Niederschlag

20%

Wind

SW Stärke 4
regenschauer
Donnerstag
21.06.18
16°/

Niederschlag

60%

Wind

W Stärke 5
regenschauer
Freitag
22.06.18
16°/
10°

Niederschlag

60%

Wind

NW Stärke 5
regenschauer
Samstag
23.06.18
16°/
11°

Niederschlag

60%

Wind

NW Stärke 5
regenschauer
Sonntag
24.06.18
19°/
12°

Niederschlag

60%

Wind

NW Stärke 4
wolkig
Montag
25.06.18
23°/

Niederschlag

20%

Wind

NW Stärke 4
Region
Es ist locker bis wechselnd bewölkt. Im Tagesverlauf besteht nur örtlich eine leicht erhöhte Schauer- oder Gewitterneigung. Der Wind weht mäßig bis frisch, an der Küste mit starken Böen aus Südwest bis West. Nachts beginnt es von Nordwesten her zu regnen. Am Donnerstag gehen gebietsweise kräftige Regengüsse, zum Teil mit Blitz und Donner sowie stürmischen Böen nieder.

Deutschland
Am Mittwoch setzt sich überall freundliches und sommerlich sehr warmes Wetter durch. Einzelne Frühnebelfelder lösen sich rasch auf, tagsüber scheint verbreitet die Sonne. Schauer oder Gewitter entwickeln sich selten. Es weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

Europa
Hoher Luftdruck bringt West- und Mitteleuropa viel Sonnenschein und trockenes Wetter. Gleichzeitig lenkt ein Tief über dem Skagerrak warme Luft bis in den Norden Deutschlands. Allerdings gehen im Süden Norwegens und Schwedens sowie im Norden Dänemarks Regenschauer nieder. Im Südwesten Europas und am Mittelmeer bleibt es von Wolken über der Iberischen Halbinsel und dem südlichen Mittelmeer abgesehen meist sonnig.

Pollenflug
Zurzeit kommt es zu einem mäßigen Flug von Gräserpollen. Außerdem gibt es eine geringe allergene Belastung durch Roggenpollen.

UV
Die UV-Belastung ist heute hoch. Der UV-Index liegt zwischen 5 und 7. Ab 20 Minuten ungeschützer Sonneneinstrahlung kann es zu einem Sonnenbrand kommen. Schutzmaßnahmen sind daher erforderlich.

Ozon
Die Ozonkonzentration liegt heute unter 120 µg pro Kubikmeter Luft. Diese Konzentrationen sind gesundheitlich unbedenklich.