Wetter-Übersicht
Heute, 24.01.20
Samstag, 25.01.20
Sonntag, 26.01.20
Montag, 27.01.20
Dienstag, 28.01.20
Mittwoch, 29.01.20
Wetter-Aussichten: Cuxhaven
bedeckt
Donnerstag
23.01.20
5°/

Niederschlag

30%

Wind

SW Stärke 3
bedeckt
Freitag
24.01.20
5°/

Niederschlag

30%

Wind

SW Stärke 4
wolkig
Samstag
25.01.20
6°/

Niederschlag

20%

Wind

SW Stärke 3
bedeckt
Sonntag
26.01.20
7°/

Niederschlag

30%

Wind

S Stärke 4
regen
Montag
27.01.20
8°/

Niederschlag

90%

Wind

SW Stärke 5
regenschauer
Dienstag
28.01.20
8°/

Niederschlag

60%

Wind

SW Stärke 5
Region
Der Tag beginnt häufig mit Nebel, Hochnebel oder dichten Wolken. Später kommt teils mal die Sonne zum Vorschein, teils bleibt es trüb. Es ist überwiegend trocken. Die Temperaturen steigen auf 4 bis 6 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südwest. Nachts sinken die Temperaturen auf 5 bis 1 Grad. Morgen hat es die Sonne schwer. Der Himmel ist meist wolkenverhangen, und vereinzelt fällt etwas Regen.

Deutschland
Am Donnerstag ist es teils stark bewölkt, teils aber auch aufgelockert und trocken. Gebietsweise hält sich aber auch wieder längere Zeit Nebel oder Hochnebel. Zum Teil kann es auch den gesamten Tag über neblig-trüb bleiben. Je nach Sonnenscheindauer und Nebellage werden 0 bis 8 Grad erreicht. Anfangs besteht örtlich die Gefahr von glatten Straßen durch überfrierende Nässe. Der Wind weht schwach bis mäßig aus unterschiedlichen Richtungen. An den Küsten kommt er mäßig bis frisch und zum Teil böig aus Südwest.

Europa
Ein Hoch über Ungarn sorgt in Mitteleuropa für ruhiges und überwiegend trockenes Wetter. Dabei ist es nach Auflösung von Nebel und Hochnebel teils freundlich, teils auch stark bewölkt. In Skandinavien gehen gebietsweise kräftige Schnee-, in Küstennähe auch Regenfälle nieder. In England, Benelux und Nordfrankreich ist es meist trocken, und örtlich zeigt sich auch die Sonne. Von Italien über die Adria bis nach Griechenland gibt es viel Sonnenschein. In Portugal, Spanien und Südfrankreich fällt gebietsweise Regen

Pollenflug
Zurzeit kommt es zu einem schwachen bis mäßigen Flug von Haselpollen. Außerdem gibt es eine geringe allergene Belastung durch Erlenpollen.

UV
Die UV-Belastung ist heute niedrig. Der UV-Index liegt zwischen 0 und 1. Schutzmaßnahmen sind nicht erforderlich.

Ozon
Die Ozonkonzentration liegt heute unter 120 µg pro Kubikmeter Luft. Diese Konzentrationen sind gesundheitlich unbedenklich.