Wetter-Übersicht
Heute, 18.01.19
Samstag, 19.01.19
Sonntag, 20.01.19
Montag, 21.01.19
Dienstag, 22.01.19
Mittwoch, 23.01.19
Wetter-Aussichten: Drochtersen
schneeschauer
Freitag
18.01.19
3°/
-3°

Niederschlag

60%

Wind

SW Stärke 3
wolkig
Samstag
19.01.19
2°/
-6°

Niederschlag

20%

Wind

S Stärke 2
wolkig
Sonntag
20.01.19
1°/
-7°

Niederschlag

20%

Wind

SO Stärke 2
wolkig
Montag
21.01.19
1°/
-3°

Niederschlag

20%

Wind

SW Stärke 3
wolkig
Dienstag
22.01.19
2°/
-3°

Niederschlag

20%

Wind

S Stärke 4
wolkig
Mittwoch
23.01.19
0°/

Niederschlag

20%

Wind

SO Stärke 3
Region
Sonne und Wolken wechseln sich ab, und im Tagesverlauf gibt es örtlich Schnee-, Regen- oder Graupelschauer. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 1 und 3 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, an der See auch frisch aus West. Morgen ist es anfangs oft trüb durch zähen Nebel oder Hochnebel. Später zeigt sich dann zeitweise die Sonne, und es bleibt trocken. Die Temperaturen steigen nur noch auf 0 bis 2 Grad.

Deutschland
Am Freitag ziehen von Nordwesten bis in das südliche Brandenburg im Laufe des Tages Wolkenfelder. Sie können hier und da auch mal den einen oder anderen Schnee- oder Schneeregenschauer bringen. Sonst ist es teils locker, teils wechselnd bewölkt und meist trocken. Nur anfangs sind im Süden und in Sachsen noch dichte Wolken mit ein wenig Schnee unterwegs. Der Wind weht schwach bis mäßig, gebietsweise mit frischen Böen aus unterschiedlichen Richtungen.

Europa
Ein Hoch verlagert sich von Frankreich nach Deutschland und sorgt in Mitteleuropa für freundlicheres, aber recht kaltes Wetter. In den Alpen klingen die Schneeschauer ab. Wechselhaft und vergleichsweise kühl ist es dagegen in Italien, in Slowenien und auf dem Balkan. Auch zwischen den Balearen, Südsardinien und Korfu gehen einzelne Schauer nieder. Ein Tief über dem Atlantik lenkt kräftige Regengüsse über die Britischen Inseln, die Bretagne und Galicien.

Pollenflug
Zurzeit kommt es zu einem schwachen Flug von Erlenpollen und Haselpollen.

UV
Die UV-Belastung ist heute niedrig. Der UV-Index liegt zwischen 0 und 1. Schutzmaßnahmen sind nicht erforderlich.

Ozon
Die Ozonkonzentration liegt heute unter 120 µg pro Kubikmeter Luft. Diese Konzentrationen sind gesundheitlich unbedenklich.