Wetter-Übersicht
Heute, 17.07.19
Donnerstag, 18.07.19
Freitag, 19.07.19
Samstag, 20.07.19
Sonntag, 21.07.19
Montag, 22.07.19
Wetter-Aussichten: Harsefeld
regenschauer
Dienstag
16.07.19
19°/
11°

Niederschlag

60%

Wind

W Stärke 4
wolkig
Mittwoch
17.07.19
22°/
11°

Niederschlag

20%

Wind

NW Stärke 2
regenschauer
Donnerstag
18.07.19
25°/
15°

Niederschlag

60%

Wind

SO Stärke 2
regenschauer
Freitag
19.07.19
23°/
12°

Niederschlag

60%

Wind

W Stärke 3
regenschauer
Samstag
20.07.19
26°/
15°

Niederschlag

60%

Wind

S Stärke 3
wolkig
Sonntag
21.07.19
25°/

Niederschlag

20%

Wind

SW Stärke 3
Region
Die Sonne kommt bei uns nur selten zum Vorschein. Viele Wolken ziehen vorüber, und vor allem an der See fällt auch mal ein wenig Regen oder Nieselregen. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 17 und 21 Grad. Es weht ein mäßiger, in Böen frischer Wind aus West bis Nordwest. Der Mittwoch beginnt noch stark bewölkt. Später kommt immer häufiger die Sonne zum Vorschein. Die Temperaturen steigen auf 18 bis 20 Grad.

Deutschland
Am Dienstag scheint im Tagesverlauf im Westen und besonders im Süden häufig die Sonne. Sonst ziehen zum Teil dichte Wolken vorüber, dabei bleibt es häufig trocken. Nur noch ganz vereinzelt kann es ein paar Regentropfen oder Sprühregen geben. Die Temperaturen erreichen an der Nordsee und auf den Höhen 15 bis 19, sonst 20 bis 25, am Rhein und Bodensee stellenweise 26 oder 27 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, an der Nordsee frisch aus Nord bis West.

Europa
Allmählich setzt sich hoher Luftdruck über Mitteleuropa durch. So geht bei teils geringer, teils wechselnd bis starker Bewölkung die Regenwahrscheinlichkeit zurück. Heiter bis wolkig und überwiegend trocken zeigt sich das Wetter auf der Iberischen Halbinsel und in Frankreich. Kräftige Regengüsse und lokale Gewitter entwickeln sich auf der Alpensüdseite sowie in Nord- und Mittelitalien. Auch auf Sizilien und auf Malta kann es Schauer und Gewitter geben

Pollenflug
Zurzeit kommt es zu einem schwachen bis mäßigen Flug von Gräserpollen. Außerdem gibt es eine geringe allergene Belastung durch Beifußpollen.

UV
Die UV-Belastung ist heute mittel. Der UV-Index liegt zwischen 2 und 4. Ab 30 Minuten ungeschützer Sonneneinstrahlung kann es zu einem Sonnenbrand kommen. Schutzmaßnahmen sind daher empfehlenswert.

Ozon
Die Ozonkonzentration liegt heute unter 120 µg pro Kubikmeter Luft. Diese Konzentrationen sind gesundheitlich unbedenklich.