Wetter-Übersicht
Heute, 18.11.19
Dienstag, 19.11.19
Mittwoch, 20.11.19
Donnerstag, 21.11.19
Freitag, 22.11.19
Samstag, 23.11.19
Wetter-Aussichten: Harsefeld
regen
Montag
18.11.19
6°/

Niederschlag

90%

Wind

S Stärke 3
regen
Dienstag
19.11.19
8°/

Niederschlag

60%

Wind

SW Stärke 4
bedeckt
Mittwoch
20.11.19
5°/

Niederschlag

30%

Wind

O Stärke 2
bedeckt
Donnerstag
21.11.19
6°/

Niederschlag

30%

Wind

SO Stärke 2
wolkig
Freitag
22.11.19
7°/

Niederschlag

20%

Wind

SO Stärke 2
bedeckt
Samstag
23.11.19
8°/

Niederschlag

30%

Wind

O Stärke 3
Region
Nur vereinzelt kommt mal die Sonne zum Vorschein. Meist halten sich dichte Wolken. Sie bringen auch gebietsweise Regen. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 7 und 10 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, in Böen frisch und dreht im Tagesverlauf von Nord auf Süd. In der Nacht kühlt sich die Luft auf 6 bis 4 Grad ab. Morgen wird die Sonne häufig von Wolken verdeckt, und örtlich gehen Schauer nieder.

Deutschland
Am Montag fällt aus meist dichten Wolken verbreitet Regen oder Nieselregen. In den westlichen und zentralen Mittelgebirgen kommt in höheren Lagen auch Schneeregen und Schnee ins Spiel. Die besten Chancen auf etwas Sonne gibt es später im Südosten und am Erzgebirge. Die Temperaturen erreichen 4 bis 12 Grad. Der Wind weht im äußersten Südosten und Osten schwach bis mäßig mit frischen Böen, sonst frisch mit starken bis stürmischen Böen aus Südwest bis Südost. Im Nordwesten dreht der Wind im Tagesverlauf auf nördliche Richtungen.

Europa
Ein Tief an der Nordseeküste bringt in Mitteleuropa verbreitet dichte Wolkenfelder, dabei gehen gebietsweise Regengüsse nieder. Örtlich kann es aber auch auflockern, und die Sonne kommt gelegentlich hervor. In Norditalien regnet es im Tagesverlauf recht kräftig. Gewitter sind örtlich ebenfalls dabei. Auf der Iberischen Halbinsel ist es locker bis stark bewölkt, im Norden mit örtlichen Regen-, in höheren Lagen auch Schneeschauern

Pollenflug
Entsprechend der Jahreszeit sind nur wenige Pollen in der Luft.

UV
Die UV-Belastung ist heute niedrig. Der UV-Index liegt zwischen 0 und 1. Schutzmaßnahmen sind nicht erforderlich.

Ozon
Die Ozonkonzentration liegt heute unter 120 µg pro Kubikmeter Luft. Diese Konzentrationen sind gesundheitlich unbedenklich.