Wetter-Übersicht
Heute, 06.12.19
Samstag, 07.12.19
Sonntag, 08.12.19
Montag, 09.12.19
Dienstag, 10.12.19
Mittwoch, 11.12.19
Wetter-Aussichten: Stade
regen
Freitag
06.12.19
8°/

Niederschlag

90%

Wind

SW Stärke 5
regenschauer
Samstag
07.12.19
9°/

Niederschlag

60%

Wind

W Stärke 4
regenschauer
Sonntag
08.12.19
10°/

Niederschlag

60%

Wind

SW Stärke 5
regenschauer
Montag
09.12.19
8°/

Niederschlag

60%

Wind

W Stärke 5
regenschauer
Dienstag
10.12.19
6°/

Niederschlag

60%

Wind

SW Stärke 4
regenschauer
Mittwoch
11.12.19
8°/

Niederschlag

60%

Wind

SW Stärke 5
Region
Der Himmel ist bei uns überwiegend stark bewölkt. Zeitweise fällt auch Regen oder Sprühregen. Die Sonne hat kaum Chancen. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 6 und 9 Grad. Der Wind weht frisch bis stark, in Böen stürmisch aus Südwest. In der kommenden Nacht kühlt sich die Luft kaum ab. Morgen setzt sich das trübe und regnerische Wetter bei uns fort. Die Temperaturen steigen auf 7 bis 9 Grad.

Deutschland
Am Freitag fällt im Westen und Norden, bis zum Abend dann auch in der Mitte und im Osten Regen oder Nieselregen. In den höheren Lagen kann anfangs auch gefrierender Regen mit dabei sein. Im Süden bleibt es meist noch trocken. Dabei hält sich teils zäher Nebel oder Hochnebel, teils ist es auch freundlich. Die Höchsttemperaturen bewegen sich zwischen 0 Grad im Nebelgrau und stellenweise 10 Grad an der Nordsee und an den Alpen. Der Wind weht im Süden schwach bis mäßig, sonst mäßig bis frisch mit starken im Norden und Nordwesten mit stürmischen Böen aus Südwest.

Europa
Ein Tief über Südskandinavien sorgt im Norden Mitteleuropas für dichte Wolken, Regen und kräftigen Wind. Im Süden überwiegt noch hoher Luftdruck und bringt nach Nebelauflösung viel Sonnenschein. Gebietsweise bleibt es allerdings auch trüb. Auf den Britischen Inseln, in Benelux und in Nordfrankreich fällt zum Teil kräftiger Regen. Am westlichen Mittelmeer und an der Adria ziehen örtlich Schauerwolken vorüber. Vereinzelt bilden sich Gewitter

Pollenflug
Zurzeit kommt es zu keiner allergenen Belastung durch Pollen.

UV
Die UV-Belastung ist heute niedrig. Der UV-Index liegt zwischen 0 und 1. Schutzmaßnahmen sind nicht erforderlich.

Ozon
Die Ozonkonzentration liegt heute unter 120 µg pro Kubikmeter Luft. Diese Konzentrationen sind gesundheitlich unbedenklich.