Stader Mega-Kreuzung wird Baustelle
Autofahrer müssen sich auch im Sommer warm anziehen. Denn die anhaltenden chaotischen Zustände auf den innerstädtischen Straßen wegen der Baustelle in der Glückstädter Straße sind erst der Anfang. Im Anschluss starten die Bauarbeiten auf der Schiffertors-Kreuzung.
Mehr
„Sauwohl“ soll zum Nachdenken anregen
Das Miniatur Wunderland ist dafür bekannt, gerne mit ungewöhnlichen Aktionen zu überraschen. Der neueste Streich der beiden Gründer Frederik und Gerrit Braun ist die Sonderausstellung „Sauwohl“, die heute eröffnet wurde - und ein nachhaltiges Ziel verfolgt.
Mehr
Wohnmobilplatz in Stade erneut ausgezeichnet
Der Wohnmobilplatz an der Schiffertorsstraße hat die nächste Auszeichnung eingeheimst. Er ist mit dem europäischen Wohlfühlplatz-Award prämiert worden. Ein Titel, auf den die Betreiber besonders stolz sind – aus mehreren Gründen.
Mehr
Unbekannte entsorgen zehn Tonnen Müll in der Landschaft
Die Natur als Müllhalde: Ende vergangener Woche haben Unbekannte an verschiedenen Stellen in Stade größere Mengen Müll illegal in der Landschaft abgeladen. Rund zehn Tonnen Abfall mussten die Mitarbeiter der Kommunalen Betriebe Stade per Hand einsammeln und entsorgen.
Mehr
Unfall bei Kakerbeck: Autofahrer macht sich aus dem Staub
Von der Straße abgekommen und dann auf eine Leitplanke aufgefahren: Nach einem Verkehrsunfall in der Nacht zu Sonntag in Kakerbeck-Doosthof war der Fahrer eines Audi verschwunden.
Mehr
Großbrand vernichtet Reetdachhaus in Neuland
Am späten Sonntagabend ist in Neuland in reetgedecktes Fachwerkhaus in Flammen aufgegangen. Als Nachbarn das Feuer bemerkten, brannte das Wohngebäude bereits lichterloh. 150 Freiwillige kämpften bis in die frühen Morgenstunden gegen das Inferno.
Mehr
Hochhaus evakuiert: Fäkalien kommen aus Badewanne
Wegen einer unappetitlichen Rohrverstopfung ist am Samstag ein Hochhaus im Hamburger Stadtteil Billstedt evakuiert worden.
Mehr
Stadersand: Auto steckt im Wasser fest
Die Bilder ähneln sich, wenn der erste Herbststurm und das Hochwasser kommen: Autofahrer ignorieren die Sperrung der Stader Elbstraße in Stadersand und stecken mit ihren Pkw in der Überflutung fest. So geschah es auch wieder am Montagnachmittag.
Mehr
62-Jährige fährt in Fredenbecker Gaststätte
Eine 62-jährige Fredenbeckerin ist am Freitagnachmittag mit ihrem Dacia-Kleinwagen in die Gaststätte Niedersachsenschänke in Fredenbeck gefahren. Der Unfall ereignete sich laut Hauptkommissar Gerhard Seba von der Polizeistation in Fredenbeck um kurz vor 17 Uhr.
Mehr