UPDATE
Großbrand zerstört Scheune in Drochtersen-Hüll
Auf einem Hof im Drochterser Ortsteil Hüll ist am Sonntag ein Stall in Flammen aufgegangen. Ein Großaufgebot der Feuerwehr war bis tief in die Nacht vor Ort. Der Brand drohte auf das angrenzende Wohnhaus überzugreifen, das konnten die 150 Freiwilligen verhindern.
Mehr
400.000 Euro Schaden: Großbrand auf Recyclinghof in Harsefeld nach 15 Stunden gelöscht
Ein Großbrand auf dem Gelände eines Recyclingbetriebs im Flecken Harsefeld hat am Sonnabend erheblichen Sachschaden angerichtet. Das Feuer ist gelöscht. 250 Freiwillige waren fast 15 Stunden im Einsatz.
Mehr
Leserfragen zu Corona: Wann muss ein Reiseveranstalter das Geld für eine aufgrund der Corona-Krise stornierte Reise zurückerstatten?
Rund um die Corona-Krise gibt es viele Fragen. Was ist noch erlaubt, wie soll ich mich verhalten? Weil die Redakteure in Kontakt mit vielen Experten stehen, bietet das TAGEBLATT für die Leser den Service an, ihre Fragen zu beantworten. Hier eine Auswahl.
Mehr
Unbekannte entsorgen zehn Tonnen Müll in der Landschaft
Die Natur als Müllhalde: Ende vergangener Woche haben Unbekannte an verschiedenen Stellen in Stade größere Mengen Müll illegal in der Landschaft abgeladen. Rund zehn Tonnen Abfall mussten die Mitarbeiter der Kommunalen Betriebe Stade per Hand einsammeln und entsorgen.
Mehr
Unfall bei Kakerbeck: Autofahrer macht sich aus dem Staub
Von der Straße abgekommen und dann auf eine Leitplanke aufgefahren: Nach einem Verkehrsunfall in der Nacht zu Sonntag in Kakerbeck-Doosthof war der Fahrer eines Audi verschwunden.
Mehr
Großbrand vernichtet Reetdachhaus in Neuland
Am späten Sonntagabend ist in Neuland in reetgedecktes Fachwerkhaus in Flammen aufgegangen. Als Nachbarn das Feuer bemerkten, brannte das Wohngebäude bereits lichterloh. 150 Freiwillige kämpften bis in die frühen Morgenstunden gegen das Inferno.
Mehr
Hochhaus evakuiert: Fäkalien kommen aus Badewanne
Wegen einer unappetitlichen Rohrverstopfung ist am Samstag ein Hochhaus im Hamburger Stadtteil Billstedt evakuiert worden.
Mehr
Stadersand: Auto steckt im Wasser fest
Die Bilder ähneln sich, wenn der erste Herbststurm und das Hochwasser kommen: Autofahrer ignorieren die Sperrung der Stader Elbstraße in Stadersand und stecken mit ihren Pkw in der Überflutung fest. So geschah es auch wieder am Montagnachmittag.
Mehr
62-Jährige fährt in Fredenbecker Gaststätte
Eine 62-jährige Fredenbeckerin ist am Freitagnachmittag mit ihrem Dacia-Kleinwagen in die Gaststätte Niedersachsenschänke in Fredenbeck gefahren. Der Unfall ereignete sich laut Hauptkommissar Gerhard Seba von der Polizeistation in Fredenbeck um kurz vor 17 Uhr.
Mehr
Service zur Corona-Krise: Leser fragen – das TAGEBLATT antwortet
Wie sieht die Situation in den Kliniken im Landkreis Stade aus? Kann mein Arbeitgeber verlangen, dass ich den stornierten Urlaub trotzdem nehmen muss? Wird die Müllabfuhr in den kommenden Wochen aufrechterhalten? Das sind die Leserfragen vom 19. und 20. März 2020.
Mehr