Das war die Klimaschutzwoche im Landkreis Stade
So etwas hat der Landkreis Stade noch nicht gesehen: In der Klimawoche, die gestern zu Ende gegangen ist, sind Tausende auf die Straße gegangen. Viele haben sich auch mit Workshops, Vorträgen und Aktionen für den Klimaschutz engagiert. Ein Rückblick.
Mehr
40 Alltagstipps für den Klimaschutz
Freitags für den Klimaschutz demonstrieren – doch was kann jeder Einzelne im Alltag tun, um die Ressourcen zu schonen? Das TAGEBLATT hat in Zusammenarbeit mit Klimaschutzexpertin Ann-Kathrin Bopp Tipps zusammengestellt, die sich leicht umsetzen lassen.
Mehr
25.09.2019
Familie Ringleben lebt den Klimaschutz
Alles dreht sich ums Klima. Für Familie Ringleben-Fricke ist das Thema aber nicht neu: Die Eltern Kathrin und Thomas haben vor fast 30 Jahren beschlossen, so ökologisch verträglich wie möglich zu leben. Die Töchter Ronja und Lotta haben es nie anders kennengelernt. Ein Einblick.
Mehr
25.09.2019
Diese Staderinnen verzichten bewusst auf Plastik
Ob Shampoo, Zucker, Geschirrspülmittel oder Babywindeln – all diese Produkte sind häufig nur in Plastikverpackungen zu bekommen. Ein paar Frauen aus Stade hat das so geärgert, dass sie inzwischen bewusst auf Plastik verzichten.
Mehr

24.09.2019
Trauermarsch für Mutter Erde in Buxtehude
„Ihr habt unsere Erde zerstört“ – mit dieser und weiteren Parolen haben gestern 18 Demonstrierende der Fridays-for-Future-Bewegung in Buxtehude symbolisch den Planeten Erde beerdigt.
Mehr
24.09.2019
Plastik kommt hier nicht in die Dose
Silvia Ney aus Gräpel ist Mutter und verzichtet weitestgehend auf Kunststoffprodukte und Einwegverpackungen im Haushalt. In Kürze erwartet sie ihr drittes Kind. Sie will ermuntern und zeigen: Auch mit Kindern ist ein Leben ohne Verpackungsmüll möglich.
Mehr
23.09.2019
Er ist in Horneburg mit dem Dorfstromer unterwegs
Elektro-Mobilität und speziell E-Carsharing, das gemeinschaftliche Nutzen von E-Autos, ist für Peter Schleßelmann ein Weg aus der Klimakrise. Deshalb nutzt der 53-jährige Familienvater aus Horneburg den Dorfstromer.
Mehr
23.09.2019
Was Netflix mit dem Klima zu tun hat
Die Digitalisierung trägt erheblich zur Umweltbelastung bei: Warum das so ist, erfuhren Interessierte am Sonntagabend beim Vortrag „Das Internet, der heimliche Klimakiller“ von Dr. Stefan Kruijer im Gemeinderaum der St.-Josef-Kirche in Stade.
Mehr
21.09.2019
Greta hat Marlene Kosin einen Weg gezeigt
Greta Thunberg hat den Stein für die  Jugendbewegung „Fridays for Future“ ins Rollen gebracht, die heute alle zum globalen Klimastreik aufruft – auch in Buxtehude. Im Interview spricht Marlene Kosin, Pressesprecherin der Buxtehuder Gruppe, über ihre Motivation und ihre Ziele.
Mehr

20.09.2019
Klima bestimmt Demo und Politik
Der Klimaschutz nimmt auch in der Hansestadt Stade Fahrt auf. Der Streik brachte am Freitagnachmittag an die 1000 Menschen auf die Straße. Die Politik legte eine Stoßrichtung fest. Die Einsicht scheint da, dass es so nicht weitergeht. Nun müssen Taten folgen.
Mehr
20.09.2019
Aufs Fahrrad kann sie sich verlassen
Eigentlich ist es nicht schwer, relativ viel für den Klimaschutz zu tun und dabei richtig Spaß zu haben, sagt Rosa Grote-Gálvez aus Buxtehude. Sie pendelt täglich mit dem Fahrrad nach Hamburg, und zwar sehr gerne – außer auf der Rübker Straße.
Mehr

20.09.2019
Hamburg: Bis zu 100.000 beim Klimastreik
Selbst lang gediente Polizisten konnten sich nicht erinnern, wann Hamburgs Innenstadt zuletzt so voll von Demonstranten war. Zwischen 70 000 (Schätzung der Polizei) und 100 000 Menschen (Fridays for Future) bevölkerten beim Klimastreik die Innenstadt.
Mehr
20.09.2019
Buxtehude im globalen Klimastreik
„Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut“ – mit diesem und anderen Sprechchören sind am Freitag etwa 2500 Menschen in Buxtehude und Millionen auf der ganzen Welt auf die Straße gegangen, um für den Klimaschutz zu demonstrieren.
Mehr
19.09.2019
Wie Familie Kruse ihr Leben auf den Klimaschutz ausrichtet
Offene Fragen sind nichts für Felix Kruse, ungelöste Probleme schon gar nicht. Also hat Familie Kruse ihr Leben auf den Kopf gestellt – ohne verzichten zu müssen. Das Ziel: die persönliche CO2-Bilanz zu verbessern. Aus Überzeugung.
Mehr

19.09.2019
Klimawoche im Horneburger Mehrgenerationenhaus
An der weltweiten Aktionswoche „Climate Action Week“ vom 20. bis 27. September beteiligt sich auch die Samtgemeinde Horneburg. Im Mehrgenerationenhaus wird während der Klimawoche ein buntes Programm geboten.
Mehr
18.09.2019
Was Fleischkonsumenten besser machen können
Eine Woche lang dreht sich bei der Climate Action Week in Stade und der Welt alles um Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Auch die Museen Stade beteiligen sich – der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Thema Fleischkonsum.
Mehr
18.09.2019
Globaler Klimastreik: Alle sollen mitmachen – egal wie alt
Die Fridays for Future sind zwar eine Jugendbewegung. „Aber wir können nicht alles alleine verändern“, sagt deren Buxtehuder Sprecherin Marlene Kosin und ruft alle Generationen auf, sich am globalen Streik am 20. September zu beteiligen – und an der anschließenden Klimawoche.
Mehr
16.09.2019
Sie kümmern sich ums Klima
Sie nennen sich „Friday for future“, „Parents for future“ oder „Artists for future“. Jetzt haben sich Schüler, Eltern, Künstler und viele andere Aktive zusammengeschlossen. Sie organisieren – eingebunden in ein weltweites Projekt – eine Klimaschutzwoche im Landkreis Stade.
Mehr