Ex-HSV-Profi Ashton Götz und der „Zauberdoktor“
Der Regionalligist SV Drochtersen/Assel galt für den Ex-HSV-Profi Ashton Götz Ende Juli dieses Jahres noch als Sprungbrett für den Weg zurück in den richtig bezahlten Fußball – bis eine Verletzung das Vorhaben stoppte.
Mehr
Serie gerissen: SV D/A stolpert über Aufsteiger Altona 93
Die Erfolgsserie ist nach sechs Siegen in Folge gerissen. Gegen Aufsteiger Altona 93. Vor 912 Zuschauern hat der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel 0:2 gegen die Hamburger verloren. Nach einem uninspirierten Auftritt.
Mehr
Serie gerissen: SV D/A stolpert über Aufsteiger Altona 93
Die Erfolgsserie ist nach sechs Siegen in Folge gerissen. Gegen Aufsteiger Altona 93. Vor 912 Zuschauern hat der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel 0:2 gegen die Hamburger verloren. Nach einem uninspirierten Auftritt.
Mehr

26.11.2019
Der Neue hat bei D/A richtig eingeschlagen
Bei der „Viererkette“ plauderte D/A-Präsident Rigo Gooßen über Personalien. Der Fußball-Regionalligist wird seinen Kader in der Winterpause verkleinern. Ein Spieler steht dabei allerdings nicht zur Diskussion.
Mehr
23.11.2019
D/A gewinnt zum sechsten Mal in Folge
Der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel hat am Sonnabend zum sechsten Mal in Folge gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Lars Uder schlug den SSV Jeddeloh mit 3:0. Die Erfolgsserie ist Saison-Rekord in der Regionalliga Nord.
Mehr
17.11.2019
Nach 2:1-Sieg gegen Havelse: D/A weiter in Feierlaune
Der Höhenflug des Fußball-Regionalligisten SV Drochtersen/Assel hält an. Mit dem 2:1-Erfolg beim TSV Havelse verbuchte D/A bereits den fünften Sieg in Serie und schob sich in der Tabelle auf den vierten Platz vor. Mittelfeldspieler Jannes Wulff wird zum Matchwinner.
Mehr
14.11.2019
Die Leidenszeit von D/A-Spieler Oliver Ioannou
Der Drochterser Fußballer Oliver Ioannou kämpft sich nach einer schweren Knieverletzung zurück. Wenn Mitte Januar die Vorbereitung nach der Winterpause in der Regionalliga Nord beginnt, möchte Ioannou wieder dabei sein. Es wäre das Ende der Leidenszeit, die im Spiel gegen St. Pauli begann.
Mehr

UPDATE
08.11.2019
Von der Reith beschert D/A das späte Glück
Die Siegesserie des Fußball-Regionalligisten SV Drochtersen/Assel hat sich am Freitagabend gegen die zweite Mannschaft von Hannover 96 fortgesetzt. 755 Zuschauer erlebten zwar eine schwache Begegnung, aber einen 2:1 Sieg der Kehdinger.
Mehr
UPDATE
07.11.2019
Zwischenbilanz einer durchwachsenen ersten Halbserie
17 von 34 Regionalligaspielen sind gespielt. Es ist Halbzeit für die Statistiker. Das TAGEBLATT zieht gemeinsam mit dem Trainer der Fußballer der SV Drochtersen/Assel, Lars Uder, Zwischenbilanz einer durchwachsenen ersten Halbserie.
Mehr

03.11.2019
Von der Reiths Sonntagsschuss mit Härte und Gefühl
Der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel hat seine starke Bilanz gegen den ewigen Aufstiegsaspiranten VfB Lübeck fortgesetzt. Die Kehdinger gewannen vor knapp 900 Zuschauern mit 1:0 nach einem Sonntagsschuss von Nico von der Reith.
Mehr
03.11.2019
D/A besiegt Aufstiegsaspiranten Lübeck knapp
Der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel setzt seine starke Bilanz gegen den ewigen Aufstiegsaspiranten VfB Lübeck fort. Die Kehdinger gewannen vor knapp 900 Zuschauern mit 1:0 nach einem Sonntagsschuss von Nico von der Reith.
Mehr
31.10.2019
D/A jubelt oft gegen Lübeck
Die SV D/A jubelt besonders gern in Spielen gegen den VfB Lübeck. Und oft. Der letzte VfB-Sieg gegen die Kehdinger liegt zweieinhalb Jahre zurück. Aber vom Sportlichen mal abgesehen. Strukturell und finanziell trennen beide Clubs Welten.
Mehr

UPDATE
27.10.2019
D/A erkämpft ein 1:0 in Norderstedt
Nach einem sehr mäßigen Spiel kletterte die SV Drochtersen/Assel durch ein 1:0 bei Eintracht Norderstedt in der Tabelle der Fußball-Regionalliga weiter nach oben. D/A hatte das Momentum auf seiner Seite.
Mehr
24.10.2019
D/A hofft auf zweiten Auswärtssieg in Norderstedt
Die Fußballer der SV Drochtersen/Assel wollen am Sonntag in der Regionalliga Nord den zweiten Auswärtssieg der Saison einfahren. Ab 14 Uhr ist das Team in Norderstedt zu Gast. In der Ferne tat sich D/A bisher schwer.
Mehr
UPDATE
18.10.2019
2:1 gegen Werder Bremen II: D/A zeigt beste Saisonleistung
Der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel hat vor 755 Zuschauern 2:1 gegen Werder Bremen II gewonnen. Es war in der erste Saison-Sieg gegen eine Bundesliga-Reserve. D/A hat Werder zermürbt und einen bärenstarken Eindruck hinterlassen.
Mehr
UPDATE
12.10.2019
D/A verliert „unnötig“ beim HSV II
Die Bilanz gegen die Nachwuchsmannschaften der Bundesligisten ist desaströs. Am Sonnabend versucht SV Drochtersen/Assel auswärts beim Hamburger SV II diese spezielle Negativserie zu durchbrechen. Das klappt bei der 0:1-Niederlage nicht, weil D/A erst in der zweiten Halbzeit Fußball spielt.
Mehr
10.10.2019
SV Drochtersen/Assel bei der Bundesligareserve
Der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel trifft am Sonnabend, 12. Oktober, um 13 Uhr auf den Hamburger SV II. Die Partie gegen die derzeit abstiegsbedrohte Bundesligareserve steigt im Wolfgang-Meyer-Stadion an der Hagenbeckstraße.
Mehr
06.10.2019
5:1 gegen Oldenburg: D/A schießt sich den Frust von der Seele
Nach langer Durststrecke feiert der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel wieder einen Sieg. D/A schlägt den VfB Oldenburg vor 648 Zuschauern mit 5:1. Nach mehr als sechs Wochen ohne Sieg eine Demonstration der wieder erlangten Stärke?
Mehr
04.10.2019
El-Saleh spielt wieder auf Ballhöhe
Das Datum hat er noch genau im Kopf: Es war der 23. Oktober 2018, als sich Hassan El-Saleh das Kreuzband riss. Im Training auf dem Platz in Assel. Fast genau ein Jahr später steht der Fußballer der SV Drochtersen/Assel wieder auf dem Platz.
Mehr
UPDATE
03.10.2019
Stimmen zum Pokal-Aus: "Wir haben wieder Gras gefressen"
Trotz der Niederlage gegen Braunschweig und dem Pokal-Aus herrschte nach der Partie keine Katerstimmung bei den D/A-Spielern. An der guten Leistung maßgeblichen Anteil hatten mit Marcel Andrijanic, Sören Behrmann und Nico von der Reith drei wichtige Säulen des Teams.
Mehr
02.10.2019
Aus im Viertelfinale - D/A verliert mit 1:3 gegen Braunschweig
Am Ende gaben zwei späte Treffer den Ausschlag: Die SV Drochtersen/Assel musste sich im Viertelfinale des Niedersachsenpokals dem Drittligisten Eintracht Braunschweig mit 1:3 geschlagen geben.
Mehr
02.10.2019
D/A will sich erneut ins Halbfinale kontern
Am Mittwoch (19 Uhr) empfängt Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel den Drittligisten Eintracht Braunschweig im Viertelfinale des Niedersachsenpokals. Eine Platzbegehung am Dienstag hat ergeben, dass die Partie definitiv stattfindet.
Mehr
03.10.2019
D/A auf der Suche nach dem Glück
Der Begriff Spielglück ist derzeit das meist strapazierte Wort beim Fußball-Regionalligisten SV Drochtersen/Assel. D/A ist auf der Suche nach dem Glück erfolgreicherer Tage. Auch bei der 1:3-Pokalniederlage gegen Drittligist Braunschweig.
Mehr
30.09.2019
D/A auf dem Weg zum Landespokal-Titel
D/A schlug in der vergangenen Saison drei Drittligisten auf dem Weg zum Landespokal-Titel, so titelte das TAGEBLATT nach den Erfolgen gegen die drei haushohen Favoriten. Die Drochterser konnten erneut beim DFB-Pokal mitspielen.
Mehr
30.09.2019
Eintracht ordert 440 Karten für seine Fangemeinde
An der Abendkasse im Kehdinger Stadion und im Vorverkauf bei Freudenthal in Drochtersen sind noch genügend Tickets für das Pokal-Viertelfinale zwischen dem Regionalligisten SV Drochtersen/Assel und dem Drittligisten Eintracht Braunschweig erhältlich.
Mehr
30.09.2019
Vor dem Viertelfinale: Eintracht Coach warnt vor D/A
Der 37-jährige Christian Flüthmann hat den Posten des Cheftrainers bei Eintracht Braunschweig in diesem Sommer übernommen. Foto:
Die SV Drochtersen/Assel empfängt am Mittwoch im Kehdinger Stadion im Viertelfinale um den Krombacher Niedersachsenpokal den Drittligisten Eintracht Braunschweig. Bei Braunschweig läuft es in dieser Saison rund. Das hängt auch mit dem neuen Trainer Christian Flüthmann zusammen.
Mehr
UPDATE
27.09.2019
D/A erkämpft sich Remis in Rehden
Der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel wartet seit dem 23. August auf einen Sieg. Am Freitagabend trennte sich die Mannschaft von Trainer Lars Uder 1:1-Unentschieden vom BSV Rehden. So richtig weiter hilft das nach vier Niederlagen nicht.
Mehr
26.09.2019
D/A steht in Rehden unter Zugzwang
Am Freitagabend ist der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel beim BSV Schwarz-Weiß Rehden zu Gast. Anpfiff ist um 19.30 Uhr.
Mehr
24.09.2019
„Viererkette“: Strammstehen vor dem Präsidenten
Die sportliche Talfahrt des Fußball-Regionalligisten SV Drochtersen/Assel bestimmt die neue „Viererkette – Der Sporttalk am Elbstrand“. D/A-Präsident Rigo Gooßen und Mannschaftskapitän Sören Behrmann stellen sich den Fragen im TV.
Mehr
23.09.2019
D/A: Von der Reith mit schwerer Gehirnerschütterung im Krankenhaus
Nico von der Reith wird dem Regionalligisten SV Drochtersen/Assel mit einer schweren Gehirnerschütterung vorerst fehlen. Wie der Verein bekannt gab, wird von der Reith vorerst zur Kontrolle im Krankenhaus bleiben.
Mehr
22.09.2019
K.o. in der Schlussphase: D/A verliert gegen Flensburg
Der Regionalligist SV Drochtersen/Assel hat das vierte Spiel in Folge verloren. In der Schlussphase gelang Weiche Flensburg der entscheidende Treffer zum 2:1-Sieg. Dabei zeigte D/A ein ganz anderes Gesicht als in den vergangenen Wochen.
Mehr
19.09.2019
D/A gegen die Minimalisten von Weiche Flensburg
Nach drei Niederlagen in Serie will der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel zurück in die Erfolgsspur. Der SC Weiche Flensburg, der sich am Sonntag um 15 Uhr im Kehdinger Stadion vorstellt, gilt nicht gerade als Aufbaugegner.
Mehr
16.09.2019
Die Gründe für die sportliche Talfahrt
Der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel steckt in einer handfesten Krise. Das Team von Trainer Lars Uder wartet seit vier Spieltagen auf einen Sieg. Die Talfahrt hat Gründe. Eine Analyse.
Mehr
15.09.2019
D/A steuert in die Krise
Die SV Drochtersen/Assel befindet sich in einer handfesten Krise. Nach der 0:1-Niederlage bei Aufsteiger HSC Hannover rutscht D/A auf Platz zehn ab. D/A präsentierte sich vor allem in der Offensive erschreckend schwach.
Mehr
12.09.2019
D/A verpflichtet Daniel Owusu
Der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel hat den 19-jährigen Daniel Owusu verpflichtet. Die Kehdinger statteten den gelernten Innenverteidiger und defensiven Mittelfeldspieler mit einem Vertrag bis zum Ende der Saison aus.
Mehr
12.09.2019
D/A: Mit Verstärkung gegen Tabellenletzten
Der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel hat den 19-jährigen Daniel Owusu verpflichtet. Beim Auftritt am Sonntag, 15. September, beim bislang sieglosen Tabellenletzten HSC Hannover (Anpfiff 15 Uhr) soll Owusu bereits im Kader stehen.
Mehr
09.09.2019
Ein Weckruf vor der Krise
Ungewohnt deutlich kritisiert der Präsident der SV Drochtersen/Assel die sportlichen Leistungen der Mannschaft der Vorwochen. Nach elf Gegentoren in den letzten drei Spielen will Rigo Gooßen die Situation nicht als Krise verstanden wissen.
Mehr
08.09.2019
0:5 – D/A sucht seine Tugenden
Es kriselt beim Fußball-Regionalligisten SV Drochtersen/Assel. Nach der deftigen 0:5-Niederlage im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg II lässt Präsident Rigo Gooßen seinem Ärger freien Lauf und findet bei der Pressekonferenz deutliche Worte.
Mehr
07.09.2019
0:5: D/A kassiert deutliche Niederlage gegen Wolfsburg
Im fünften Heimspiel der Saison hatte der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel den Tabellenführer VfL Wolfsburg II vor der Brust. Am Ende stand eine deutliche Heimniederlage. Mit 0:5 mussten sich die Kehdinger geschlagen geben.
Mehr
03.09.2019
D/A gegen Braunschweig: Pokaltermin steht fest
Der Termin für den nächsten Pokalkracher steht. Im Oktober der empfängt der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel im Viertelfinale des Niedersachsenpokals den Drittligisten Eintracht Braunschweig.
Mehr
01.09.2019
Ersatzgeschwächte SV D/A verliert bei Holstein Kiel II
Der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel hat am achten Spieltag die dritte Saisonniederlage hinnehmen müssen. Bei der U 23 von Holstein Kiel kassierte die Mannschaft von Trainer Lars Uder eine 0:3-Niederlage.
Mehr
30.08.2019
Hiobsbotschaft für D/A: Zwei Verletzte
Hiobsbotschaft für den Fußball-Regionalligisten SV Drochtersen/Assel. Oliver Ioannou ist verletzt und muss noch heute operiert werden. Doch er ist nicht der einzige Verletzte, der einen Arzt aufsuchen muss.
Mehr
28.08.2019
D/A gegen St. Pauli: 3:0-Führung in letzter Minute verspielt
Am Mittwochabend will der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel den vierten Sieg im vierten Heimspiel einfahren. Gegen den FC St. Pauli II beginnt D/A furios. Das ereignisreiche Spiel endet 3:3. Verdient für Pauli und bitter für D/A.
Mehr
29.08.2019
D/A-Trainer Jagemann: A/O ist Topfavorit im Derby
Am Freitagabend kommt es in der Landesliga Lüneburg zum Topspiel, wenn die SV Drochtersen/Assel II die SV Ahlerstedt/Ottendorf zum Derby empfängt (20 Uhr).
Mehr
29.08.2019
D/A muss Ausfälle gegen Holstein Kiel kompensieren
Der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel leckt seine Wunden nach dem 3:3 am Mittwochabend im Heimspiel gegen den FC St. Pauli II. Am Sonntag folgt ein schweres Auswärtsspiel bei Holstein Kiel II.
Mehr
27.08.2019
D/A: Mit gutem Gefühl gegen den Ex-Club St. Pauli
Der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel trifft am Mittwochabend, 28. August, auf die U 23 des FC St. Pauli. Anpfiff im Kehdinger Stadion ist um 19 Uhr. Für einen D/A-Neuzugang ist es ein besonderes Spiel gegen seinen Heimatverein.
Mehr
23.08.2019
D/A ringt die Mentalitätsbestien aus Heide nieder
Der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel hat am Freitagabend beim Aufsteiger Heider SV vor 1416 Zuschauern mit 2:1 gewonnen und setzt sich in der Spitzengruppe der Nordstaffel fest.
Mehr
21.08.2019
D/A tritt Freitag beim Aufsteiger in Heide an
Euphorie herrscht in Heide seit dem Aufstieg des Heider SV in die Fußball-Regionalliga. Im Schnitt sehen knapp 2000 Zuschauer die Heimspiele des Liga-Neulings. Am Freitag will sich D/A ab 18.15 Uhr im HSV-Stadion an der Meldorfer Straße von der Kulisse nicht beeindrucken lassen.
Mehr
18.08.2019
Familienmensch Schuhmann erzielt Doppelpack
Der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel hat sich am Sonntag vor eigenem Publikum mit 4:2 gegen den Lüneburger SK durchgesetzt. Maßgeblich am Sieg beteiligt waren mit Marco Schuhmann und Oliver Ioannou zwei ehemalige Lüneburger.
Mehr