16.05.2020
Die HSV-Reise ins Ungewisse

Noch neun Geisterspiele, dann will der HSV am Ziel sein: in der Ersten Bundesliga. „Es ist ein bisschen eine Reise ins Ungewisse“, sagt Trainer Dieter Hecking vor dem Spiel am Sonntag bei Greuther Fürth, das ohne Zuschauer und mit hohen Sicherheitsauflagen über die Bühne gehen wird.

So können Sie weiterlesen: