Dänemark zerstört Deutschlands Medaillen-Traum
Kein Durchkommen
Die Medaillen-Mission bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land ist bereits nach dem Achtelfinale beendet.
Mehr
Medaillen-Mission ist in Gefahr
Die deutsche Handball-Nationalmannschaft um die Buxtehuderinnen Emily Bölk und Friederike Gubernatis hat den Gruppensieg bei der Heim-WM verpasst. Das DHB-Team verlor in Leipzig 23:31 (10:18) gegen Vizeweltmeister Niederlande.
Mehr
Fans sind geschockt vom Auftritt der Deutschen
Die „Buxtehuder WM-Arena“ im Kulturforum ist beim Public Viewing bis auf den letzten Platz gefüllt. Die meisten Fans zeigen sich enttäuscht von der deutschen Handball-Nationalmannschaft. Die 23:31-Niederlage gegen die Niederlande ist ernüchternd.
Mehr
Heute am Ball: Emily Bölk
Die 19-jährige Emily Bölk vom Buxtehuder SV über ihre Verletzung kurz vor der Handball-WM und die schnelle Rückkehr ins Team der deutschen Frauennationalmannschaft.
Mehr
Das sagt der Experte: Hut ab vor Emily Bölk
Handball-Experte Christoph Stukenbrock schreibt in der Kolumne zur Handball-Weltmeisterschaft der Frauen über das „Engelskehlchen“ im deutschen Team, Rafael van der Vaarts Rolle vor dem letzten Vorrundenspiel und über ein völlig entspanntes „Wunderkind“.
Mehr
„Die Mädels verkaufen sich gut“
Der ehemalige Handball-Star Stefan Kretzschmar findet den Frauen-Handball „unberechenbarer als Männer-Handball“. Frauen-Handball sei durchaus attraktiv, wenn er technisch fehlerfrei gespielt werde, sagt er in einem Interview mit dem Sender Sport1.
Mehr
Das Handball-Märchen der Friederike Gubernatis
Die Handballerin Friederike Gubernatis vom Buxtehuder SV ist eine der Schlüsselspielerinnen der deutschen Nationalmannschaft bei der WM. Die 29-Jährige hat sich in Rekordzeit in die DHB-Auswahl integriert – und entzückt nun alle Experten.
Mehr
UPDATE
Bölk und Co feiern Pflichtsieg gegen China
Die deutsche Nationalmannschaft der Frauen hat die Gruppenführung bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land übernommen. Am Mittwochabend feierte die Mannschaft um die Buxtehuderinnen Emily Bölk, Friederike Gubernatis und Lone Fischer einen Sieg gegen Handball-Zwerg China.
Mehr
UPDATE
Bölk gibt WM-Debüt beim Krimi gegen Serbien
Im dritten Anlauf hat die Buxtehuderin Emily Bölk ihren Einstand bei der Handball-Weltmeisterschaft im eigenen Land gegeben. Die Nationalspielerin erlebte einen Krimi am Dienstag in der Leipziger Arena. Nach dem 22:22 (9:11) gegen Serbien steht Deutschland vorzeitig im Achtelfinale.
Mehr
Emily Bölk rückt in den WM-Kader
Die Buxtehuder Nationalspielerin Emily Bölk wurde für das dritte Vorrundenspiel der Heim-Weltmeisterschaft zwischen Deutschland und Serbien am Dienstag nachnominiert.
Mehr