19.10.2019
Buxtehuder SV scheidet aus dem EHF-Cup aus

Das Kapitel EHF-Cup ist die Bundesliga-Handballerinnen des Buxtehuder SV beendet. Nach dem 25:30 im Hinspiel unterlag der BSV auch im Rückspiel der 2. Runde bei Astrakhanochka mit 15:23. Eine desolate Angriffsleistung in Durchgang eins mit lediglich drei Toren leitete die Niederlage ein.

So können Sie weiterlesen: