Training statt Turnier: Kutschfahrer bekommen Tipps vom Profi
Wenn es Corona nicht gäbe, würden die Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Engelschoff in den Vorbereitungen für das Fahrerturnier stecken, das am kommenden Wochenende in Engelschoff stattfinden sollte. Jetzt hat der Verein improvisiert.
Mehr
10.06.2020
Kehdinger Talent kann wieder reiten
Seit Anfang März ruhte der Sportbetrieb in der Region wegen der Corona-Pandemie komplett. Nun gibt es zaghafte erste Signale der Rückkehr. Und zwar im Reitsport. Wo sonst, wenn nicht im Pferdedorf Elmlohe. Mit dabei: Carlotta Holtkamp-Endemann vom Kehdinger Reitclub.
Mehr
27.05.2020
Das 118. Duhner Wattrennen soll im September stattfinden
Ursprünglich sollte das 118. Duhner Wattrennen am 18. Juli stattfinden. Wegen des bestehenden Großveranstaltungsverbotes aufgrund der Corona-Krise muss das Turnier an diesem Tag jedoch ausfallen. Nun ruhen alle Hoffnungen auf diesem Alternativtermin.
Mehr
18.05.2020
Fohlenschau startet erfolgreich im Web
Gleich das erste Fohlen der Verden Online-Auktion brachte den Spitzenpreis. Für 51.000 Euro wurde So One an eine Käuferin aus den USA versteigert. Insgesamt erzielten die 22 angebotenen Fohlen einen Durchschnittspreis von 10.364 Euro.
Mehr
16.04.2020
Dobrock: Noch keine Turnier-Absage
Großveranstaltungen sind bis Ende August verboten. Ist damit nun auch das Dobrock-Turnier in Wingst bereits abgesagt? „Nein“, sagt Turnier-Chef Dr. Martin Lübbeke bestimmt.
Mehr
14.04.2020
Den Pferdesport trifft Corona besonders hart
Der Pferdesport im Ausnahmezustand – das Coronavirus ist sprichwörtlich dabei, die ganze Branche in die Krise zu reiten. Ob die komplette Turniersaison ausfallen muss, ist die bange Frage. Alle Reiter blicken auf den Juni, und hoffen.
Mehr
19.03.2020
Großes Reitturnier in Bargstedt fällt aus
Das große und in den vergangenen Jahren immer von rund 15 000 Pferdefreunden besuchte Spring- und Dressurturnier des Reitvereins Harsefeld in Bargstedt ist aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt worden.
Mehr
06.03.2020
Mirja Krohne: Elf Jahre und schon sehr erfolgreich
Mit elf Jahren blickt Mirja Krohne bereits auf eine erfolgreiche Laufbahn als Voltigiererin zurück. Der Kreissportbund Stade und die Sparkasse Stade-Altes Land nominieren sie für das Sportstipendium, bei dem das TAGEBLATT Medienpartner ist.
Mehr
29.12.2019
Jahresrückblick: Der große Moment des Harm Wiebusch
Ein großes Turnier, der Große Preis, ein schweres Springen. Auf den Zuschauerrängen ist es still. Ein Ruf: „Harm!“ Mit dem letzten Galoppsprung brandet Jubel auf. Harm Wiebusch siegt im Großen Preis beim Dobrock-Turnier – ein großer Moment.
Mehr
21.11.2019
Talentförderung: Voltigierer erhalten Grünes Band
Der HSV spielte an diesem Tag keine Rolle im Volksparkstadion. Es ging vor allem um die Förderung des Nachwuchses. Zehn Vereine wurden mit dem Grünen Band ausgezeichnet. Darunter die Voltigierer des Reitvereins Fredenbeck.
Mehr
15.11.2019
Assistentinnen zu Besuch bei Ingrid Klimke
Cavaletti zu tragen gehört nicht unbedingt zu den beliebtesten Aufgaben junger Pferdefans. Anders sieht es aus, wenn die Cavaletti für Europameisterin und Olympiasiegerin in der Vielseitigkeit Ingrid Klimke aufgebaut werden. Diese Finalistinnen des Lindemann-Cups packten im Training mit an.
Mehr
08.10.2019
Ponyfahrer Niels Grundmann mit zweitem WM-Auftritt zufrieden
Bei den Weltmeisterschaften der Ponyfahrer im ungarischen Kisber ging Niels Grundmann aus Fredenbeck für Deutschland an den Start. Für ihn wurde es Platz 14 bei den Einspännern. Das Team sicherte sich Gold.
Mehr
18.09.2019
80 Reiter beim Regionaltag
80 Reiter sind beim Regionaltag des Horneburger Reitvereins in zehn verschiedenen Wettbewerben in der Reithalle an den Start gegangen.
Mehr
17.09.2019
Voltigieren: Fredenbecker erreichen bei Deutscher Meisterschaft das Finale
Auch der Voltigiernachwuchs des RV Fredenbeck kann auf nationaler Ebene vorne mitmischen. Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Krumke erreichte die Mannschaft den elften Platz in einem starken Teilnehmerfeld.
Mehr
11.09.2019
Kreisreiterverband kürt seine neuen Meister
Der Kreisverband Stade-Altländer Reitvereine hat am letzten Tag der Stader Reitertage in Barge seine Kreismeister gekürt.
Mehr