Freiburgerin reitet mit Pony in den Bundeskader
2017 war ein tolles Jahr für Carlotta Holtkamp-Endemann aus Freiburg. Die 14-jährige Dressurreiterin ist mit Pony Caspar in die Spitze der bundesdeutschen Nachwuchsreiter gestoßen. Doch das Ende ihrer gemeinsamen Karriere ist absehbar.
Mehr
21.11.2017
Carlotta und Caspar in Erfolgsspur
Junge Pferdesportler aus dem Bereich des Stader Bezirksreiterverbandes, insbesondere auch aus der Region des hiesigen Stader Landkreises, behaupten sich bei der 22. Jugend-Challenge des Pferdesportverbandes Hannover in Verden.
Mehr
31.10.2017
Pferdesportverband: Reform stößt auf wenig Gegenliebe
Die Reformansätze des Pferdesportverbandes Hannover (PSV) unter dem Begriff „Pferdesportverband 2020“ stoßen bei den Vorständen vieler Reitvereine im Stader Bezirksreiterverband offenbar auf wenig Gegenliebe.
Mehr
26.10.2017
Moorteam lädt zu einem besonderen Reitturnier
Dressur, Geschicklichkeitsreiten, schnelle und wendige Pferde beim Rennen um Tonnen, Springreiten – am Sonnabend, 28. Oktober, wird der Moorteam-Cup auf der Anlage des Reitervereins Horneburg ausgetragen.
Mehr
26.09.2017
Vierjährige freuen sich über Sonderpreis
Lina und Carlotta waren mit vier Jahren die jüngsten Teilnehmer auf dem Reitertag des Reitvereins Kutenholz. In der Vereinshalle erhielten Nachwuchsreiter der Region die Möglichkeit, ihr Können gemeinsam mit ihrem Pferd unter Beweis zu stellen.
Mehr
21.09.2017
Geschickte Reiter und Pferde
Bunt geht es beim Horneburger Regionaltag des Reitervereins Horneburg am Sonntag, 24. September, zu. Ausgeschrieben hat der Verein viele Prüfungen für den Nachwuchs. Geschickte Pferde stehen besonders im Fokus.
Mehr
19.09.2017
Nachwuchs reitet in Kutenholz
Am Sonnabend, 23. September, sattelt der regionale Reiternachwuchs in der Halle des Reitvereins Kutenholz seine Pferde. Knapp 300 Nennungen sind für den traditionellen Reitertag eingegangen. Der Tag beginnt mit einem Dressurwettbewerb um 7 Uhr.
Mehr
13.09.2017
Carlotta und Caspar im Finale der DM
Mit einem tollen elften Platz kehrten Carlotta Holtkamp-Endemann und ihr Pony Caspar von den Deutschen Jugendmeisterschaften aus Aachen zurück. Für die Debütantin war das ein großer Erfolg auf nationaler Ebene.
Mehr
11.09.2017
Wiebusch gewinnt das Stechen
Ganz kurz nur ballte er die Siegerfaust: Nico Tomfohrde wusste, dass er einen guten Ritt hingelegt hatte. Er war als erster Starter ins Stechen des M**-Springen gegangen. Null Fehler, eine schnelle Zeit. Aber nicht schnell genug.
Mehr
09.09.2017
Martina Völkers siegt in der M*-Dressur
Dieser Sieg wurde laut bejubelt: Am zweiten Tag der Stader Reitertage konnte sich Martina Völkers, die für den RFV Stade startet, am Sonnabend den Sieg in der M*-Dressur sichern.  Darüber freuten sich vor allem die Vereinsfreunde auf den Zuschauerbänken.
Mehr
08.09.2017
Voltigierer treffen sich in Horneburg
Zum Voltigierturnier lädt der Reitverein Horneburg auf seine Anlage Blumenthal ein. Bei mehreren Gruppenwettbewerben messen sich Voltigiergruppen aus Horneburg, Fredenbeck, Düdenbüttel, Engelschoff, vom Reitverein Südkehdingen oder Großenwörden und Lamstedt. Ausgeschrieben sind Prüfungen im (...)
Mehr
08.09.2017
Siege und Tapferkeitsmedaillen
Der Auftakt der Stader Reitertage leidet unter den starken Regenfällen. Aber die Reiter und ihre Pferde haben das Beste draus gemacht und dennoch gute Ergebnisse erzielt.
Mehr
07.09.2017
Unaufgeregt bei der Premiere
Für Carlotta Holtkamp-Endemann aus Freiburg sind die Deutschen Jugendmeisterschaften in Aachen eine Premiere. Mit ihrem Pony Caspar, aus der erfolgreichen eigenen Zucht von Gut Neuensteden, reitet sie in dieser Saison von Erfolg zu Erfolg.
Mehr
06.09.2017
Hochklassiger Pferdesport in Stade
Das Gelände ist bestens in Schuss, die Pferdetransporter dürfen anrollen. Am Freitag, 8. September, beginnt die diesjährige Auflage der Stader Reitertage. Mehr als 800 Pferde sind gemeldet, hochklassigen Sport bieten die M**-Springen.
Mehr
05.09.2017
Erfolgreiches Turnier für Rieke Stehr und Charmeur
Beim zweitägigen Turnier des Reitvereins Ladekop waren vor allem die Nachwuchsreiter stark vertreten und ritten hoch konzentriert ihr jeweiliges Prüfungsprogramm. Allein drei Führzügel-Wettbewerbe hatte der Verein ausgeschrieben.
Mehr