Goldener Abschied bei Fredenbecks Voltigierern
Beim Deutschen Meister im Voltigieren aus Fredenbeck steht der Mannschaft nach überragender Saison ein Umbruch bevor. Aber zum vergoldeten Abschied der langjährigen Leistungsträger gab es auch viel Gutes zur neuen Saison zu verkünden.
Mehr
Die Finalsiegerinnen im VGH-Cup
Lina Ebler (RV Engeln) hat mit ihrem Pferd Sir Fox das Finale des VGH-Cups gewonnen. Dem Finale bei den Stader Reitertagen waren vier Qualifikationsprüfungen vorausgegangen.
Mehr
11.09.2018
Kreismeisterschaften: Freude über die Goldmedaillen
Die einen sind die großen Erfolge gewöhnt, können sich aber immer noch freuen. Andere halten zum ersten Mal einen Pokal oder tragen als Kreismeister eine Medaille. Bei fast 40 Prüfungen gab es reichlich Grund zum Strahlen bei den Stader Reitertagen
Mehr
06.09.2018
Das bieten die Stader Reitertage in Barge
Drei Tage Reitsport: Von der Führzügelklasse über die Mannschaftswettbewerbe bis zur M**-Prüfung, vom Stilspringen Kl. A bis zum schweren Springen – das bieten die Stader Reitertage, die am heutigen Freitag beginnen.
Mehr
04.09.2018
Drei Turniere gleichzeitig: Amateur-Reiter haben die Qual der Wahl
Drei Turniere an einem Wochenende, alle für die gleiche Zielgruppe. Kann das gut gehen? Das TAGEBLATT hat die Turnierplätze in Ladekop, Kutenholz und Großenwörden unter die Lupe genommen.
Mehr
30.08.2018
Kostüm-Kür beim Reitturnier in Osterladekop
Der Reit- und Fahrverein Ladekop lädt am Wochenende, 1. und 2. September, zum Reitturnier in Osterladekop ein.
Mehr
30.08.2018
Traditionelle Reitertage in Kutenholz
Der Reitverein Kutenholz veranstaltet am Sonnabend und Sonntag, 1. und 2. September, jeweils ab 9 Uhr seine traditionellen Reitertage, in diesem Jahr zum ersten Mal an zwei Tagen.
Mehr
30.08.2018
Reiternachwuchs am Start
Mit Dressur- und Springprüfungen bis zur Klasse L und vielen Nachwuchs- und Einsteigerprüfungen wartet der Reitverein Großenwörden am Sonntag auf. Das Turnier auf dem Platz an der Seestraße beginnt 7.30 Uhr mit einem Stilspringen.
Mehr
27.08.2018
Engelschoff ab jetzt mit Oldie-Dressurprüfung
Rundum gelungen: Feines Wetter, familiäre Atmosphäre und gelungene Reitsportprüfungen für den Nachwuchs – aber auch für „Oldies“. Das machte das Turnier am Sonntag in Engelschoff zum Treffpunkt für Pferdefreunde in der Region.
Mehr
22.08.2018
Schaubilder der Reiter und Voltigierer
Reiter und Pferde können kommen: Der Reit- und Fahrverein Engelschoff freut sich auf Sonntag, 26. August, wenn um 7 Uhr die erste Prüfung beginnt. Das heißt für die Teilnehmer am Dressurreiter-Wettbewerb früh aufzustehen, um startbereit zu sein.
Mehr
20.08.2018
Carlotta Holtkamp-Endemann und Natascha Kaese holen Gold
Der Unterelbesche Renn-, Reit- und Fahrverein hat während des Dobrock-Turniers seine Kreismeister ermittelt. Bei den Junioren-Dressurreitern setzte sich Carlotta Holtkamp-Endemann (Kehdinger Reitclub) mit Fallada He an die Spitze,
Mehr
20.08.2018
Dobrock-Turnier: Elisa Prigges sensibler Tänzer
Am Sonnabend hatte Elisa Prigge im Grand Prix de Dressage das Gefühl, dass ihr Pferd Dark Dancer nach Wochen der Anspannung nun im Dressurviereck wieder durchatmete. Am Sonntag wurden sie mit einem Sieg im Grand Prix Special belohnt.
Mehr
19.08.2018
Sieg im Grand Prix
Absehrbar? Nein, so einfach ist das nicht. Der Sieg im Grand Prix am Sonnabend war für Svenja Peper-Oestmann vom Reitverein Harsefeld und ihren Hannoveraner Disneyworld kein Selbstgänger.
Mehr
19.08.2018
Ein Auge auf alles
Das macht mir einfach unwahrscheinlich Spaß“, sagt Andrea Moritz. Die Cuxhavenerin ist seit 20 Jahren als Richterin auf den Turnierplätzen unterwegs, manchmal tagelang und an vielen Wochenenden während der Turniersaison.
Mehr
19.08.2018
Besondere Momente am Dobrock
Es gibt Augenblicke, da scheinen Tausende den Atem anzuhalten. Als beim zweiten Hindernis im Stechen des Großen Preises des Dobrock-Turniers die Stange fällt, ist so ein Augenblick. Harm Wiebusch fegt mit Clouseau durch den Parcours – und wird Zweiter.
Mehr