18.01.2020, 22:51
BSV A-Juniorinnen holen deutlichen Erfolg gegen Friesenheim

BUXTEHUDE. Im ersten Spiel der Zwischenrunde konnten die Handball A-Juniorinnen des Buxtehuder SV die TSG Friesenheim in der Jugendbundesliga mit 36:16 bezwingen und haben dadurch eine gute Ausgangsposition, die Viertelfinale zu erreichen. Mailee Winterberg und Teresa von Prittwitz waren die erfolgreichsten Werferinnen des BSV.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 16.02.2020, LANDKREIS
    Erstklassig: Düdenbüttel und Essel steigen in die Bundesliga auf
    Mehr
  • 15.02.2020, HANNOVER
    HSV schafft spätes 1:1 in Hannover
    Mehr
  • 15.02.2020, BUXTEHUDE
    Estering: Lemme übernimmt Vorsitz beim ACN
    Mehr
  • 14.02.2020, FREDENBECK
    VfL Fredenbeck verpflichtet zwei Talente
    Mehr
  • 14.02.2020, STADE
    Torjäger Pascal Voigt vom VfL Stade fällt aus
    Mehr
  • 14.02.2020, NEU WULMSTORF
    Walking Fußball ist im Kommen
    Mehr
  • 13.02.2020, AHLERSTEDT
    Schiedsrichter Felix Bahr live im Fernsehen
    Mehr
  • 13.02.2020, LANDKREIS
    Regionalliga-Damen des Stader TC holen den Titel
    Mehr
  • 13.02.2020, Hamburg
    Umfrage nach Pyro-Experiment: HSV-Fans für Wiederholung
    Mehr
  • 12.02.2020, IMMENBECK
    Trainerfrage: Immenbeck setzt auf Bewährtes
    Mehr