UPDATE
24.08.2019, 17:38
Bremens verpatzter Saisonstart

SINSHEIM. Kopfschüttelnd verschwanden Florian Kohlfeldt und seine Spieler in der Kabine. Mit dem 2:3 (1:0) bei der TSG 1899 Hoffenheim hat Werder Bremen den Saisonstart in der Fußball-Bundesliga vollends vermasselt.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 02.04.2020, LANDKREIS
    Gerald Asamoah kommt als Trainer zu SV Drochtersen/Assel
    Mehr
  • 02.04.2020, DROCHTERSEN
    Zwei Trainerlegenden des TVG Drochtersen gehen in den Ruhestand
    Mehr
  • 02.04.2020, HAMBURG
    Training mit Fitnesscoach Pato auf dem Balkon und der Straße
    Mehr
  • 01.04.2020, BUXTEHUDE
    Buxtehuder spielt für St. Pauli an der Konsole
    Mehr
  • 01.04.2020, Hamburg
    Uwe Seeler setzt große Hoffnungen auf neuen HSV-Vorstandschef
    Mehr
  • 01.04.2020, STADE
    VfL Stade will Rudern anbieten
    Mehr
  • 29.03.2020, HAMBURG
    Nach HSV-Beben: Mit neuer Macht-Konstellation gegen Corona-Krise
    Mehr
  • 28.03.2020, HAMBURG
    HSV trennt sich von Hoffmann
    Mehr
  • 27.03.2020, LANDKREIS
    Sportstipendium 2020: Die Sieger stehen fest
    Mehr
  • 27.03.2020, HARSEFELD
    Tanztraining liegt auf Eis
    Mehr