31.03.2020, 18:04
Buxtehuder spielt für St. Pauli an der Konsole

BUXTEHUDE. Justin Barke lebt den Traum vieler Fifa-Spieler: Er zockt für den FC St. Pauli die beliebte Fußballsimulation an der Konsole. Noch tritt er in der Hamburger E-Football-Liga an. Er träumt vom Sprung in die Clubmeisterschaft der Virtual Bundesliga, wenn die Saison im Herbst mit der nächsten Auflage Fifa-Spielreihe startet.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 05.06.2020, BUXTEHUDE
    BSV bastelt an neuem Fußballteam
    Mehr
  • 05.06.2020, STADE
    Stades Basketball stellt sich für neue Saison auf
    Mehr
  • 05.06.2020, BUXTEHUDE
    Sprecherkabine mit Symbolwert im Jahnstadion errichtet
    Mehr
  • 04.06.2020, BUXTEHUDE
    BSV-Spielerin Mieke Düvel erfolgreich operiert
    Mehr
  • 04.06.2020, HEESLINGEN/AHLERSTEDT
    Carsten Schult bleibt der Lenker bei A/O
    Mehr
  • 02.06.2020, ESTEBRÜGGE
    ASC holt Torhüter Lucas-Jimmi Schütt vom VfL Güldenstern Stade
    Mehr
  • 02.06.2020, APENSEN
    TSV Apensen steigt wieder ins Mannschaftstraining ein
    Mehr
  • 02.06.2020, LANDKREIS
    Saison-Abbruch: Digitaler Verbandstag terminiert
    Mehr
  • 02.06.2020, DROCHTERSEN
    D/A: Feka wechselt zum VfB Lübeck
    Mehr
  • 31.05.2020, DARMSTADT/HAMBURG
    FC St. Pauli verliert haushoch gegen Darmstadt
    Mehr