20.11.2019, 14:30
Harsefelder Nachwuchsathleten sammeln Medaillen

HARSEFELD. Bei den offenen westmecklenburgischen Meisterschaften waren 190 Nachwuchsleichtathleten zwischen sechs und 11 Jahre mit 573 Meldungen aus 14 Vereinen am Start. Die Leichtathleten des TuS Harsefeld sicherten sich insgesamt neun Podestplätze. Lina Vollmers gewann beim Hochsprung (W 11), Lukas Behre (M 9) setzte sich beim Weitsprung durch.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 11.12.2019, LANDKREIS
    Faustball: MTV Wangersen hat den Klassenerhalt im Visier
    Mehr
  • 11.12.2019,
    Lena Büchner gewinnt Elitekampf
    Mehr
  • 11.12.2019, Buxtehude
    Handball: Isabelle Dölle und Mieke Düvel verlängern beim BSV
    Mehr
  • 09.12.2019, BECKDORF
    Beckdorf arbeitet sich auf Rang zehn vor
    Mehr
  • 09.12.2019, LANDKREIS
    Faustballer haben Klassenerhalt so gut wie geschafft
    Mehr
  • 09.12.2019, FREDENBECK
    Handball-Oberliga: Fredenbeck verliert beim Meisterschaftsfavoriten
    Mehr
  • 08.12.2019, LÜNEBURG
    SV D/A siegt im letzten Spiel des Jahres
    Mehr
  • 08.12.2019, BUXTEHUDE
    Automobil Club Niederelbe: Andreas Steffen gibt Vorsitz ab
    Mehr
  • 08.12.2019, HAMBURG
    Erster Heimschock für den HSV: 0:1 gegen Heidenheim
    Mehr
  • 07.12.2019, DROCHTERSEN
    Ex-HSV-Profi Ashton Götz und der „Zauberdoktor“
    Mehr