20.11.2019, 14:30
Harsefelder Nachwuchsathleten sammeln Medaillen

HARSEFELD. Bei den offenen westmecklenburgischen Meisterschaften waren 190 Nachwuchsleichtathleten zwischen sechs und 11 Jahre mit 573 Meldungen aus 14 Vereinen am Start. Die Leichtathleten des TuS Harsefeld sicherten sich insgesamt neun Podestplätze. Lina Vollmers gewann beim Hochsprung (W 11), Lukas Behre (M 9) setzte sich beim Weitsprung durch.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 04.07.2020, HAMBURG
    Dieter Hecking ist nicht mehr Trainer des HSV
    Mehr
  • 04.07.2020, HIMMELPFORTEN
    U 7-Fußballer der JSG Himmelpforten Hammah trainieren nach strengen Regeln
    Mehr
  • 04.07.2020, HAMBURG
    Keine großen Sportevents in diesem Jahr
    Mehr
  • 03.07.2020, DROCHTERSEN
    Drochterser kicken um WM-Titel im Fußballtennis
    Mehr
  • 03.07.2020, BUXTEHUDE
    2020 keine Rennen auf dem Estering
    Mehr
  • 03.07.2020, BREMEN
    Werder droht weiter der Abstieg: Nur 0:0 gegen Zweitligist Heidenheim
    Mehr
  • 02.07.2020, LANDKREIS
    Vereine wollen kommunale Hallen in Ferien nutzen
    Mehr
  • 02.07.2020, BUXTEHUDE
    BSV: Großes Fragezeichen hinter dem Bundesliga-Start
    Mehr
  • 02.07.2020, Hamburg
    HSV muss Team-Etat in 2. Fußball-Bundesliga senken
    Mehr
  • 01.07.2020, ENGELSCHOFF
    Training statt Turnier: Kutschfahrer bekommen Tipps vom Profi
    Mehr