07.07.2018, 12:00
Nils Schröder: Handballhüne wechselt zu den „Recken“

HIMMELPFORTEN. Der 16-jährige Nils Schröder vom VfL Fredenbeck steht kurz vor seinem Wechsel. Der talentierte Handballer geht in den Nachwuchsbereich des Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf. Mit dem Weg ans Sportinternat der „Recken“ erfüllt sich Schröder einen ganz großen Wunsch.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 24.05.2020, HAMBURG
    HSV trennt sich 0:0 im Spitzenspiel
    Mehr
  • 23.05.2020, LANDKREIS
    NFV beschließt Abbruch der Saison
    Mehr
  • 23.05.2020, STADE
    Basketball draußen: VfL trainiert auf Camper Höhe
    Mehr
  • 23.05.2020, BUXTEHUDE
    BSV verpflichtet Talent für den Perspektivkader
    Mehr
  • 21.05.2020, HAMBURG
    Verteidiger Letschert will beim HSV bleiben
    Mehr
  • 21.05.2020, Buxtehude
    Lone Fischer ist die BSV-Spielerin der Saison
    Mehr
  • 21.05.2020, BREMEN
    Werder-Idol Bratseth für Trennung von Bremens Trainer Kohfeldt
    Mehr
  • 20.05.2020, Hamburg
    Mehrheit von Hamburgs Fußball-Vereinen stimmt für Saisonabbruch
    Mehr
  • 19.05.2020, FREDENBECK
    Andreas Ott bleibt Trainer des VfL Fredenbeck
    Mehr
  • 19.05.2020, LANDKREIS
    Fußball: A/O und Harsefeld könnten in Oberliga spielen
    Mehr