07.07.2018, 12:00
Nils Schröder: Handballhüne wechselt zu den „Recken“

HIMMELPFORTEN. Der 16-jährige Nils Schröder vom VfL Fredenbeck steht kurz vor seinem Wechsel. Der talentierte Handballer geht in den Nachwuchsbereich des Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf. Mit dem Weg ans Sportinternat der „Recken“ erfüllt sich Schröder einen ganz großen Wunsch.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 17.07.2019, STADE
    Neun Sportler vom VfL Stade im Auswahlteam
    Mehr
  • 16.07.2019, BUXTEHUDE
    Beachcup: Viele Teams aus der Region dabei
    Mehr
  • 16.07.2019, LANDKREIS
    Medaillen für schnelle Frauen
    Mehr
  • 15.07.2019, AACHEN
    Fredenbecker Voltigierer verpassen Nationenpreis ganz knapp
    Mehr
  • 15.07.2019, DÜDENBÜTTEL
    Juniorinnen des SV Düdenbüttel werden Faustball-Europameister
    Mehr
  • 15.07.2019, BREMEN
    Kohfeldt bestätigt: Werder Bremen sucht weitere Verstärkung
    Mehr
  • 14.07.2019, Hamburg
    HSV-Trainer Hecking: Der Reiz in der 1. Liga war verflogen
    Mehr
  • 14.07.2019, HEDENDORF
    VSV gewinnen den Summer Cup
    Mehr
  • 13.07.2019, Bremen
    "Komplett unrealistisch": Gregoritsch-Transfer für Werder zu teuer
    Mehr
  • 13.07.2019, FREDENBECK
    Beach-Soccer-Turnier läutet die Sommerferien ein
    Mehr