05.09.2018, 13:40
Tim Haller: Der große Traum von Tokio

BUXTEHUDE. Tim Haller, einer der besten Parabadmintonspieler Deutschlands, reist für seinen Traum um die ganze Welt. Der Buxtehuder will an den Paralympischen Spielen 2020 in Tokio teilnehmen. Unterstützung bekam er jetzt von Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt und der Sparkasse Harburg-Buxtehude.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 26.08.2019, Heide
    D/A ringt die Mentalitätsbestien aus Heide nieder
    Mehr
  • 26.08.2019, Sinsheim
    Bremens verpatzter Saisonstart
    Mehr
  • 24.08.2019, FREDENBECK
    Anmeldestopp beim Geest-Cup in Fredenbeck
    Mehr
  • 24.08.2019, HARSEFELD
    Ex-Profis spielen in der Harsefelder Eissporthalle
    Mehr
  • 23.08.2019, STADE
    VfL Stade verlängert mit Iturria
    Mehr
  • 23.08.2019, STADE
    Beach Days: Grundschüler zeigen Siegeseifer beim Völkerball
    Mehr
  • 23.08.2019, DROCHTERSEN
    D/A tritt Freitag beim Aufsteiger in Heide an
    Mehr
  • 22.08.2019, LANDKREIS
    U19: D/A gewinnt Derby zum Saisonstart
    Mehr
  • 22.08.2019, HIMMELPFORTEN
    Triathlet aus Himmelpforten träumt von Hawaii
    Mehr
  • 22.08.2019, STADE
    „Athe“-Team gewinnt Schul-Cup bei Beach Days
    Mehr