01.12.2019, 21:03
VfL Fredenbeck schlägt Schwanenwede/Neunkirchen

FREDENBECK. Der VfL Fredenbeck hat in der Handball-Oberliga das letzte Heimspiel des Jahres gegen die HSG Schwanewede/Neuenkirchen mit 38:34 (17:13) gewonnen und hält den Anschluss an die erweiterte Tabellenspitze.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 25.01.2020, Drochtersen
    Neumann ist D/A-Fußballer des Jahres
    Mehr
  • 25.01.2020, Fredenbeck
    Handball: Fredenbeck mit erneuter Pleite
    Mehr
  • 25.01.2020, Metzingen
    BSV verzweifelt an Metzingens Torfrau Kohorst
    Mehr
  • 25.01.2020, Drochtersen
    Hermandung feiert Comeback bei D/A
    Mehr
  • 24.01.2020, BUXTEHUDE
    Buxtehuder SV reist mit Biss zu den „TusSies“
    Mehr
  • 24.01.2020, STADE
    Center Guido Villamil wechselt zum VfL Stade
    Mehr
  • 24.01.2020, ANTIGUA
    Atlantik-Ruderinnen erreichen Karibik-Insel
    Mehr
  • 23.01.2020, LANDKREIS
    Ruschwedel gewinnt Silber bei Faustball-Landesmeisterschaft
    Mehr
  • 23.01.2020, LANDKREIS
    Faustball: MTV-Mädchen holen Bezirkstitel
    Mehr
  • 23.01.2020, BUXTEHUDE
    Buxtehuder Jackrabbits suchen schwere Männer für die Line
    Mehr