01.12.2019, 21:03
VfL Fredenbeck schlägt Schwanenwede/Neunkirchen

FREDENBECK. Der VfL Fredenbeck hat in der Handball-Oberliga das letzte Heimspiel des Jahres gegen die HSG Schwanewede/Neuenkirchen mit 38:34 (17:13) gewonnen und hält den Anschluss an die erweiterte Tabellenspitze.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 02.10.2020, WIEPENKATHEN
    Künftige Lehrer lernen von Tennis-Experten
    Mehr
  • 02.10.2020, Drochtersen
    D/A: Jagemann nimmt Training auf
    Mehr
  • 01.10.2020, LANDKREIS
    Kein Bier mehr ab 50 Zuschauern
    Mehr
  • 01.10.2020, DROCHTERSEN
    D/A: Nach der Entlassung von Lars Uder
    Mehr
  • 30.09.2020, WANGERSEN
    Wangersens U 16-Jugend feiert zwei Mal Bronze
    Mehr
  • 30.09.2020, DROCHTERSEN
    D/A und Trainer Uder trennen sich
    Mehr
  • 30.09.2020, PADERBORN
    HSV gewinnt ein irres Spiel in Paderborn
    Mehr
  • 28.09.2020, ESTEBRÜGGE
    Zehn Spieler des ASC Cranz-Estebrügge erkrankt
    Mehr
  • 27.09.2020, MULSUM/HAMMAH
    Fußball-Kreisliga: Erste Partien des 4. Spieltages
    Mehr
  • 26.09.2020, HAMBURG
    Längere Pause für HSV-Profi Vagnoman
    Mehr