30.11.2016, 10:23
Werbung
Engelschoff: Frischer Wind im Rat
Leserbrief

ENGELSCHOFF. Neue Wege will der Gemeinderat Engelschoff gehen. „Mit frischen Ideen.“ Der das verkündete heißt passenderweise Sven Frisch. Er ist der neue Bürgermeister der Gemeinde Engelschoff. Die Ideen will der verjüngte Rat aber gemeinsam erarbeiten.

Sven Frisch wurde am Dienstagabend im Beisein von etlichen Zuhörern in Neuland einstimmig zum neuen Bürgermeister gewählt. Sein Vorgänger Heinz Düe war bei der Kommunalwahl nicht mehr angetreten und hatte die konstituierende Ratssitzung noch ein letztes Mal als Bürgermeister eröffnet. Zur Wahl seines Nachfolgers zog er sich vom Ratstisch zurück. „Das war meine kürzeste Sitzung in 20 Jahren“, sagte Düe.

Für den neuen Gemeinderat sei es jetzt an der Zeit in den nächsten fünf Jahren neue Spuren zu hinterlassen. Mehr „Transparenz und Offenheit“, habe sich der stark verjüngte Rat vorgenommen. „Ich möchte vorangehen und mich der Aufgabe stellen“, sagte Frisch. Zu seinen Stellvertretern wählte der Gemeinderat einstimmig Carsten Raap und Adolf Kröncke. Zum allgemeinen Vertreter des Bürgermeisters berief der Rat Frank Buhrmester von der Samtgemeindeverwaltung.

Der Rat hat für die nächsten Jahre einige Vorhaben auf der Agenda. Welche das sind lesen Sie morgen im TAGEBLATT oder schon heute Abend im Abo-Bereich von TAGEBLATT online.

Leserbrief
Werbung


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 29.03.2017, OLDENDORF-HIMMELPFORTEN
    Shining-Festival 2017 bei Oldendorf
    Mehr
  • 28.03.2017, HAMMAH
    Samtgemeinde-Schützen: Neues Königspaar
    Mehr
  • 26.03.2017, HAMMAH
    Viel Arbeit für die Samtgemeindefeuerwehr Oldendorf-Himmelpforten
    Mehr
  • 25.03.2017, Hammah
    So könnte ein neuer Markt für Hammah aussehen
    Mehr
  • 18.03.2017, GROßENWÖRDEN
    Zwei Reetdachhäuser brennen in Großenwörden
    Mehr
  • 18.03.2017, HIMMELPFORTEN
    Streit um Marktplatz in Himmelpforten
    Mehr
  • 15.03.2017, ESTORF
    Landesstraße 114: Lkw kippt bei Estorf in den Forst Hude
    Mehr
  • 14.03.2017, KRANENBURG
    Kranenburg schafft den Konsens zum Windpark
    Mehr
  • 07.03.2017, ESTORF
    Lkw-Fahrer bei Unfall in Estorf verletzt
    Mehr
  • 06.03.2017, Duedenbuettel
    Düdenbüttel bekommt eine Hymne
    Mehr