10.11.2014, 10:37
Werbung
Falsche Schornsteinfeger bestehlen im Landkreis ältere Menschen
Leserbrief

LANDKREIS. In den vergangenen Wochen sind bei den Ermittlern der Polizei im Landkreis mehrfach falsche Schornsteinfeger und Heizungsmonteure angezeigt worden.

Die beiden Männer verschaffen sich unter dem Vorwand die Heizung bzw. den Schornstein überprüfen zu müssen, Zugang zu den Wohnungen gutgläubiger älterer Menschen. Während einer die Bewohner in den Keller lockt und dort mit fadenscheinigen Arbeiten ablenkt, nutzt der andere die Gelegenheit sich schnell in der Wohnung umzusehen und Bargeld sowie Schmuck zu erbeuten.

Nach Aussage der Geschädigten handelt es sich um zwei junge Männer, die mit einem weißen Fahrzeug unterwegs sind. Möglicherweise handelt es sich um ein auswärtiges Kennzeichen.

Es wird gebeten, bei verdächtigen Fahrzeugen oder verdächtigen Personen die Polizei zu informieren und sich das Kennzeichen des Fahrzeugs zu notieren. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141/102215.

Leserbrief
Werbung


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 22.01.2017, Mulsum
    Oliver Kellmer aus Stade ist Bundestagskandidat der SPD
    Mehr
  • 21.01.2017, Landkreis
    Maschinenring baut Service für Landwirte aus
    Mehr
  • 19.01.2017, Landkreis
    3 Ausstellungseröffnungen an 3 Tagen
    Mehr
  • 19.01.2017, Landkreis
    Einbrecher dringen in drei Häuser ein
    Mehr
  • 18.01.2017, Hamburg
    Maschinenschaden: Frachter "Cape Leonidas" blockiert die Unterelbe
    Mehr
  • 17.01.2017, Landkreis
    Polizei warnt vor Anrufen falscher Polizeibeamter
    Mehr
  • 12.01.2017, Online
    Tageblatt online: 15.000 Facebook Fans
    Mehr
  • 08.01.2017, Landkreis/Hamburg
    Blitzeis im Landkreis Stade
    Mehr
  • 07.01.2017, Stade
    Fusionsgespräche zwischen Sparkassen Harburg-Buxtehude und Stade-Altes Land
    Mehr
  • 05.01.2017, Landkreis
    Zeichen der Wirtschaft stehen auf Wachstum
    Mehr