10.11.2014, 10:37
Werbung
Falsche Schornsteinfeger bestehlen im Landkreis ältere Menschen
Leserbrief

LANDKREIS. In den vergangenen Wochen sind bei den Ermittlern der Polizei im Landkreis mehrfach falsche Schornsteinfeger und Heizungsmonteure angezeigt worden.

Die beiden Männer verschaffen sich unter dem Vorwand die Heizung bzw. den Schornstein überprüfen zu müssen, Zugang zu den Wohnungen gutgläubiger älterer Menschen. Während einer die Bewohner in den Keller lockt und dort mit fadenscheinigen Arbeiten ablenkt, nutzt der andere die Gelegenheit sich schnell in der Wohnung umzusehen und Bargeld sowie Schmuck zu erbeuten.

Nach Aussage der Geschädigten handelt es sich um zwei junge Männer, die mit einem weißen Fahrzeug unterwegs sind. Möglicherweise handelt es sich um ein auswärtiges Kennzeichen.

Es wird gebeten, bei verdächtigen Fahrzeugen oder verdächtigen Personen die Polizei zu informieren und sich das Kennzeichen des Fahrzeugs zu notieren. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141/102215.

Leserbrief
Werbung

Weitere Topthemen aus der Region:
  • 02.10.2016, Landkreis
    Tipps für die Herbstferien
    Mehr
  • 01.10.2016, Landkreis
    DB Regio verdrängt den Metronom vom Gleis
    Mehr
  • 01.10.2016, ELM/STADE
    B 74 wird ab Dienstag bis Dezember gesperrt
    Mehr
  • 24.09.2016, Landkreis
    Soiziologe soll Flüchtlingshilfe koordinieren
    Mehr
  • 24.09.2016, Los Angeles
    Felix Ahrens gewinnt silbernen Oscar
    Mehr
  • 22.09.2016, Landkreis
    Bauarbeiten behindern S-Bahn und Metronom - Pendler brauchen mehr Zeit
    Mehr
  • 21.09.2016, Buxtehude
    Gründerstar 2016 in Buxtehude verliehen
    Mehr
  • 21.09.2016, Landkreis
    Heino Baumgarten führt SPD-Kreistagsfraktion
    Mehr
  • 20.09.2016, Landkreis
    Alkoholkontrolle: Bei vier Fahrern ist der Lappen weg
    Mehr
  • 16.09.2016, WIEPENKATHEN
    Rettungszentralen seit 25 Jahren in Wiepenkathen
    Mehr