27.04.2017, 13:57
Helmste hat nun eine Wald-Kita
Leserbrief

HELMSTE. Alles ist vorbereitet für das große Indianereinweihungsfest. Der neue Waldkindergarten in Helmste wird sich am kommenden Sonnabend von 13 bis 16 Uhr der Öffentlichkeit präsentieren. 

Dazu gibt es ein Feuer im Tipi und am Astsofa, hier kann Stockbrot gebacken und gegrillt werden. Kinder können an diesem Tag Medizinbeutel und Traumfänger basteln, Fische angeln oder Bogenschießen. Interessierte Eltern können sich bei Leiter Thorsten Törner und Gaby Flemming (Foto, von rechts) über einen Platz in der Wald-Kita des gemeinnützigen Vereins „Naturerleben“ informieren, der auch den Waldkindergarten in Harsefeld betreibt.

Manchmal kommen die Wald-Wichtel aus der benachbarten Samtgemeinde zu Besuch (Foto). Betreut werden Kinder zwischen drei und sechs Jahren jeweils zwischen 8 Uhr und 13 Uhr im Waldweg 26a in Helmste. Bis 15 Uhr ist eine Anschlussbetreuung bei Bedarf möglich. 

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 24.05.2017, DEINSTE
    Frühlingsfest: Oldtimer auf dem Gut bestaunen
    Mehr
  • 24.05.2017, DEINSTE
    Deinster Kleinbahn feiert 50. Geburtstag
    Mehr
  • 22.05.2017, Fredenbeck
    Fredenbecker Schützen: Ein Volk ohne König
    Mehr
  • 18.05.2017, FREDENBECK
    Anwohner wehren sich gegen Biogasanlage in Wedel
    Mehr
  • 11.05.2017, FREDENBECK
    Wie das Kita-Modell in Fredenbeck funktioniert
    Mehr
  • 10.05.2017, MULSUM
    Dorfläden im Kreis Stade: Mit Herz für den Heimatort Mulsum
    Mehr
  • 09.05.2017, FREDENBECK
    Feuerwehrhäuser in Fredenbeck werden inspiziert
    Mehr
  • 09.05.2017, Helmste
    In Helmste gibt es neues Bauland
    Mehr
  • 04.05.2017, KUTENHOLZ
    Wo aus Grützwürsten Engel entstehen
    Mehr
  • 01.05.2017, DEINSTE
    LebensArt lockt tausende Besucher an
    Mehr