27.10.2014, 16:55
Werbung
Lies: Autobahn wird nur einseitig geöffnet
Leserbrief

LANDKREIS. Zur Diskussion um die beidseitige Öffnung der A26 äußerte sich Verkehrsminister Olaf Lies am Montagnachmittag während des "Verkehrsgipfels" in Buxtehude: Die Autobahn wird im November nur zum Teil geöffnet, sie wird von Dammhausen aus in Richtung Stade befahrbar sein, wer aus Stade kommt muss die A26 in Horneburg verlassen. 

Das Ganze werde aus rechtlichen Gründen so gehandhabt, weil ansonsten die Autobahnöffnung in Gänze anfechtbar wäre, erklärte Lies. Er kündigte aber auch ein Monitoring an, über das die veränderten Verkehrsströme in der Region erfasst würden. Im Sommer 2015 solle es abgeschlossen sein, dann werde erneut über die beidseitige Öffnung der A26 diskutiert. 

Leserbrief
Werbung


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 25.03.2017, Landkreis
    Verein Orgelakademie stellt Programm vor
    Mehr
  • 23.03.2017, LANDKREIS
    Hochwasserschutzverband: Gründung rückt näher
    Mehr
  • 23.03.2017, LANDKREIS
    Schneller wieder fit nach der Hüft-OP
    Mehr
  • 23.03.2017, LANDKREIS
    Tatkraft im Norden: Bundesweite Charity-Aktion
    Mehr
  • 23.03.2017, Fredenbeck/ Harsefeld
    Störche sind die Frühlingsboten
    Mehr
  • 21.03.2017, HORNEBURG
    Flüchtlingsserie: Die Probleme der Kommunen
    Mehr
  • 18.03.2017, ALTES LAND
    Arbeiten an Yachthafenstraße und Lühebrücke
    Mehr
  • 16.03.2017, Landkreis
    Was sagen und denken Deutschtürken zu Erdogan?
    Mehr
  • 16.03.2017, LANDKREIS
    Schlechte Versorgung geht durch alle Schulformen im Landkreis
    Mehr
  • 15.03.2017, STADE
    Polizei warnt vor falschen Fünfzigern
    Mehr