27.10.2014, 16:55
Werbung
Lies: Autobahn wird nur einseitig geöffnet
Leserbrief

LANDKREIS. Zur Diskussion um die beidseitige Öffnung der A26 äußerte sich Verkehrsminister Olaf Lies am Montagnachmittag während des "Verkehrsgipfels" in Buxtehude: Die Autobahn wird im November nur zum Teil geöffnet, sie wird von Dammhausen aus in Richtung Stade befahrbar sein, wer aus Stade kommt muss die A26 in Horneburg verlassen. 

Das Ganze werde aus rechtlichen Gründen so gehandhabt, weil ansonsten die Autobahnöffnung in Gänze anfechtbar wäre, erklärte Lies. Er kündigte aber auch ein Monitoring an, über das die veränderten Verkehrsströme in der Region erfasst würden. Im Sommer 2015 solle es abgeschlossen sein, dann werde erneut über die beidseitige Öffnung der A26 diskutiert. 

Leserbrief
Werbung


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 21.02.2017, KEHDINGEN/HIMMELPFORTEN
    Rettungswachen auf dem Prüfstand
    Mehr
  • 19.02.2017, LANDKREIS
    Linie S3 am Wochenende gesperrt
    Mehr
  • 18.02.2017, LANDKREIS
    Top 4: Diese Vögel leben im Winter bei uns
    Mehr
  • 17.02.2017, Landkreis
    Polizei veröffentlicht Kriminalstatistik für das Jahr 2016
    Mehr
  • 16.02.2017, BUXTEHUDE
    Flüchtlingsserie: So sehen die Container von innen aus
    Mehr
  • 15.02.2017, LÜHE
    Schiff der Woche: „Cosco England“
    Mehr
  • 15.02.2017, LANDKREIS
    Blitzer-Bilanz: Fast 50.000 Raser im Kreis
    Mehr
  • 15.02.2017, LANDKREIS
    20 kuriose Fakten zum Valentinstag
    Mehr
  • 11.02.2017, LANDKREIS
    Rainer Sass wählt den Bundespräsidenten
    Mehr
  • 10.02.2017, Landkreis
    Elbvertiefung: Die Reaktionen in der Presse
    Mehr