27.10.2014, 16:55
Werbung
Lies: Autobahn wird nur einseitig geöffnet
Leserbrief

LANDKREIS. Zur Diskussion um die beidseitige Öffnung der A26 äußerte sich Verkehrsminister Olaf Lies am Montagnachmittag während des "Verkehrsgipfels" in Buxtehude: Die Autobahn wird im November nur zum Teil geöffnet, sie wird von Dammhausen aus in Richtung Stade befahrbar sein, wer aus Stade kommt muss die A26 in Horneburg verlassen. 

Das Ganze werde aus rechtlichen Gründen so gehandhabt, weil ansonsten die Autobahnöffnung in Gänze anfechtbar wäre, erklärte Lies. Er kündigte aber auch ein Monitoring an, über das die veränderten Verkehrsströme in der Region erfasst würden. Im Sommer 2015 solle es abgeschlossen sein, dann werde erneut über die beidseitige Öffnung der A26 diskutiert. 

Leserbrief
Werbung

Weitere Topthemen aus der Region:
  • 24.09.2016, Landkreis
    Soiziologe soll Flüchtlingshilfe koordinieren
    Mehr
  • 24.09.2016, Los Angeles
    Felix Ahrens gewinnt silbernen Oscar
    Mehr
  • 22.09.2016, Landkreis
    Bauarbeiten behindern S-Bahn und Metronom - Pendler brauchen mehr Zeit
    Mehr
  • 21.09.2016, Buxtehude
    Gründerstar 2016 in Buxtehude verliehen
    Mehr
  • 21.09.2016, Landkreis
    Heino Baumgarten führt SPD-Kreistagsfraktion
    Mehr
  • 20.09.2016, Landkreis
    Alkoholkontrolle: Bei vier Fahrern ist der Lappen weg
    Mehr
  • 16.09.2016, WIEPENKATHEN
    Rettungszentralen seit 25 Jahren in Wiepenkathen
    Mehr
  • 14.09.2016, LANDKREIS
    200 Raser bei Kontrollen erwischt
    Mehr
  • 14.09.2016, LANDKREIS
    Was aus den Gründerstars geworden ist
    Mehr
  • 12.09.2016, Landkreis
    S-Bahn zwischen Neugraben und Stade fahren ab Montag wieder
    Mehr