Offenes Café für Angehörige und Erkrankte
Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe für Angehörige und Pflegende von Demenz- und Alzheimer-Erkrankten im Mehrgenerationenhaus findet am Montag, 27. Februar, ab 10 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Lange Straße 38, in Horneburg statt. Beim Café Zeitlos sind Angehörige und Erkrankte willkommen. Zunächst wird zusammen gefrühstückt, danach können die Angehörigen Erfahrungen austauschen und erhalten Rat und Hilfen; für eine Betreuung der Erkrankten ist gesorgt. Ansprechpartnerin für das Treffen ist Lisa Sitz, Informationen erteilt sie unter Telefon 0 41 44/ 57 48.
Mehr
Förderverein des Freibades lädt ein
Der Förderverein Freibad Horneburg lädt seine Mitglieder und Freunde des Freibads zur Jahreshauptversammlung am Montag, 27. Februar, 20 Uhr, in Stechmanns Gasthof ein. Berichte geben der Vorstand, die Vorsitzende Dr. Dagmar Bermig, der Kassenwart und die Kassenprüfer. Bei der Wahl geht es um das (...)
Mehr
Dachdeckerpraktikum seit 25 Jahren
Seit 25 Jahren wird ein Dachdecker-Schülerpraktikum von der Oberschule Horneburg, der Dachdecker-Innung, von Handwerks- und Industriebetrieben der Bedachungsbranche und der Firma Gerd Heinssen in Horneburg veranstaltet. So auch in diesem Jahr.
Mehr
Handgemachtes im Horneburger Handwerksmuseum
Veranstaltungsmanagerin Vanessa Heider steckt mitten in der Planung für den ersten Kunst- und Handwerkermarkt in Horneburg. Veranstaltet wird „Handmade“ am Sonntag, 9. April, 10 bis 18 Uhr, im Handwerksmuseum. Weitere Aussteller sind willkommen.
Mehr
Flüchtlingsserie: Die Oberschule hat die Weichen gestellt
Insgesamt 34 der 339 Schüler an der Johann-Hinrich-Pratje-Schule in Horneburg sind Flüchtlingskinder. Das sind zehn Prozent. Wie die Oberschule es schafft, sie zu integrieren und zum Haupt- oder Realschulabschluss zu führen, erfuhr TAGEBLATT im Gespräch.
Mehr
Bundespräsident ehrt Rainer Bohmbach (DLRG)
Bundespräsident Joachim Gauck hat den Vorsitzenden der DLRG Horneburg/Altes Land, Rainer Bohmbach (54), mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.
Mehr
Nachbar-Betrieb gegen Neubau in der Langen Straße
Der Bau eines Wohnhauses auf dem Eckgrundstück Lange Straße / Burggraben stellt die Politik vor ungeahnte Probleme: Erstmals meldete sich der direkte Nachbar öffentlich mit kritischer Stimme zu Wort. Ein runder Tisch ist nun geplant.
Mehr
Bliedersdorf: Dorfgemeinschaftshaus wird renoviert
Die energetische Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses in Bliedersdorf wird die Gemeinde in den nächsten zwei Jahren beschäftigen. Mit der Renovierung der Küche im Gasthof „Lindenkrug“ („Steaks and More“) wird begonnen.
Mehr
Eierschnorrer sind in Agathenburg unterwegs
Nach alter Tradition zieht die Agathenburger Eierschnorrergilde am Rosenmontag, 27. Februar, durch Agathenburg, um Eier, Schinken (möglichst gewürfelt) und sonstige Köstlichkeiten zu sammeln.
Mehr
„Terre des hommes“ lädt zum Treffen ein
Die Horneburger Ortsgruppe des Kinderhilfswerks „Terre des hommes“ trifft sich am Donnerstag, 23. Januar, um 19.30 Uhr im Gelben Raum im Mehrgenerationenhaus.
Mehr
Volksbank wird zum Eiscafé - Wasserspiel entsteht
Zwei Bauprojekte sind zurzeit am Platz vor dem Burgmannshof in Horneburg in vollem Gang: Während die Fläche mit Wasserspiel, Bänken und Spielgeräten neugestaltet wird, werden die ehemaligen Räume der Volksbank zu einer Eisdiele umgebaut.
Mehr
Baugebiet Blumenthal ist Thema im Bauausschuss
Auch mit dem geplanten Baugebiet Blumenthal wird sich der Bauausschuss der Flecken Horneburg auf seiner öffentlichen Sitzung am heutigen Dienstag, 21. Februar, 18 Uhr, in „Stechmanns Gasthaus“ befassen.
Mehr
Seniorenfahrt geht nach Glückstadt
Die Seniorenausfahrt der Gemeinde Bliedersdorf findet in diesem Jahr nicht wie gewohnt im September statt, sondern schon im Juni – und führt zu den Glückstädter Matjeswochen (8. bis 11. Juni). Dafür stimmte der Gemeinderat einstimmig.
Mehr
Geschichte über sensible Schweine und Zombiehasen
Mal eben die Ernährung umstellen, auf fleischlose Kost – das kann weitreichende Folgen haben, wie die „Hornbörger Pannkoken“ mit ihrem neue- sten Stück „Laat de Sau rut“ am Sonnabend unter Beweis stellten.
Mehr
Bauausschuss verlegt Sitzung ins Gasthaus
Weil bei den Themen Ortskernsanierung und Bauleitplanung im Flecken Horneburg mit einer großen Zuschauerzahl gerechnet wird, tagt der Bauausschuss am Dienstag, 21. Februar, ab 18 Uhr in „Stechmanns Gasthaus“ statt im Rathaus. Das teilte Rathaus-Mitarbeiterin Vanessa Heider mit. In der (...)
Mehr
Bürger besorgt wegen „Kahlschlag“ in Nottensdorf
Der Anblick von gefällten Buchen im Nottensdorfer Wald hat die Anwohner beunruhigt. Von „Raubbau“ und „Kahlschlag“ war die Rede. Bezirksförster Uwe Fürst, Forstbesitzer Arp Freiherr von Düring-Ulmenstein und der Landkreis geben Entwarnung.
Mehr
Beschluss zu Baugebiet Westlich Lahmsbeck vertagt
Bei der Bauleitplanung für das umstrittene Baugebiet westlich der Straße Lahmsbeck in Bliedersdorf ist der Gemeinderat keinen Schritt weitergekommen. Nach zweistündiger Diskussion beschloss er, das Thema ohne Auslegungsbeschluss zu vertagen.
Mehr
Vorlesestunde für Kinder ab drei
HORNEBURG.Das Kinderbuch „Tortuga“ wird am Freitag, 24. Februar, 15.15 Uhr, in der Vorlesestunde für Kinder ab drei Jahren in der Bücherei Horneburg im Burgmannshof gelesen. Der Eintritt ist frei.
Mehr