Tyler, The Creator kommt mit Hip-Hop in die Markthalle
Der 40-Jährige sagt dem 25-Jährigen eine große Karriere voraus: Kanye West bezeichnete Tyler, The Creator als „Rapper der Zukunft“. Die Stimme der neuen Rap-Generation kommt am 3. Juli, 20 Uhr, in die Markthalle.
Mehr
Saisoneröffnung im Hafenmuseum Hamburg
Im Hafenmuseum Hamburg beginnt am 2. April ab 11 Uhr die Saison. Es gibt Kurzführungen zu den Neuerungen im Schaudepot und auf der Museumsschute. Das Hafenmuseum ist im ehemaligen Freihafen auf dem denkmalgeschützten Gelände eines Kaizungen-Ensembles, dessen Struktur vor mehr als 100 Jahren (...)
Mehr
Kesse Mirja und toller Udo
Mirja Boes kommt mit ihren Honkey Donkeys ins Stadeum. Dort erklingen die schönsten Lieder und Chansons von Udo Jürgens und ein Modern Ballett Workshop bittet aufs Parkett.
Mehr
Kleinod erklingt in St. Petri
Eine Konzerterlebnis der besonderen Art lädt für Sonntag, 2. April, ab 17 Uhr in die St. Petri-Kirche ein, wenn der Kammerchor des Kirchenkreises Buxtehude, Solisten und das Barockorchester Concerto Farinelli die Markus-Passion von Johann Sebastian Bach zur Aufführung bringen.
Mehr
Klassik auf dem Lande: Magische Momente
„Die Magie der siebten Saite – Musik vom Hofe des Sonnenkönigs Louis XIV. für Viola da gamba, Barockgitarre und Theorbe“ erwartet die Besucher, wenn Anja Engelberg (Viola da gamba) und Premek Hájek (Theorbe und Barockgitarre) ihr Publikum am Sonntag, 26. März, verwöhnen.
Mehr
Instant impro im Jubs in Harsefeld
Instant impro bietet seinen Zuschauern Improvisationstheater in seiner ursprünglichsten Form – temporeich und spontan mit einer geballten Ladung Situationskomik. Am Freitag, 31. März, gibt es die mitreißende Show ab 20 Uhr im Jubs in der Jahnstraße 15.
Mehr
Ingo Börchers beim Buxtehuder Kleinkunst-Igel
Mit „Immer ich“ kommt Ingo Börchers auf Einladung des Buxtehuder Kleinkunst-Igels am Freitag, 7. April, um 20 Uhr auf die Halepaghen Bühne. Authentisch sein lautet das Gebot der Stunde; erfolgreich an der Marke „Ich“ arbeiten.
Mehr
Schaumburg: Historisches & Illustriertes
„Lemberg. Die vergessene Mitte Europas“ heißt es in der Buchhandlung Friedrich Schaumburg am Donnerstag, 30. März, ab 20 Uhr. Zu Gast ist der Historiker und Literaturwissenschaftler Lutz Kleveman.
Mehr
Petra Oelker liest in der Friedrich-Huth-Bücherei
Mit einer Lesung aus ihrem Roman „Emmas Reise“ ist die Autorin Petra Oelker am Sonntag, 2. April, ab 17 Uhr zu Gast in der Friedrich-Huth-Bücherei. Der gefeierten Schriftstellerin gefiel das Ambiente rund um dem Amtshof so gut, das sie ihre Heldin Emma in Harsefeld übernachten lässt.
Mehr
Eine Rebellin auf der kleinen Bühne
Auf Musikkabarett und Chansons vom Feinsten von und mit der Schauspielerin Turid Müller (Foto) dürfen sich die Besucher am Freitag, 31. März, um 20 Uhr im Theater im Hinterhof freuen.
Mehr
Aus dem Leben eines Melkbuern
Leidenschaftlich gerne liest und erzählt Matthias Stührwoldt (Foto) seine Texte vor Publikum überall in Deutschland, vor allem aber im Norden. Am Freitag, 7. April, liest er ab 19 Uhr im Kornspeicher aus seinem „Melkbuerngeschichten“.
Mehr
„Gefangen“ im Alten Schlachthof
Die Darsteller des Jugendensembles „Theaterschmiede“ unter der Leitung von Pädagogin Andrea Hinck proben zurzeit die Komödie „Gefangen“. Am Freitag, 31. März, feiern sie ab 19.30 Uhr in der Freizeitstätte „Alter Schlachthof“ in Stade die Uraufführung. Die 15 Mimen der Kreativtruppe haben sich an (...)
Mehr
Mit der Ronda nach Kolumbien
Für Sonntag, 26. März, lädt die Ronda Iberomaericana ab 15.30 Uhr in die „Hoheluft“ zu einem Vortrag über Kolumbien ein. Referentin ist die belgische Autorin Inge Swinnen. Sie wird auf Spanisch einen Dokumentarfilm und den Reiseführer „Colombia Fácil“ vorstellen.
Mehr
Partita über den Passionschoral
In der nächsten Musik zur Marktzeit am Sonnabend, 25. März, ab 11 Uhr in St. Petri spielt Professor Martin Böcker aus Stade Werke von Johann Sebastian Bach. Im Mittelpunkt steht die Partita über den Passionschoral „Sei gegrüßet, Jesu gütig“. (bt)
Mehr
Wechselhaftes aus dem Farblabor
Unter dem Titel „Farblabor“ wird seit 2002 unter der Leitung des Künstlers Dirk Behrens ein Malkurs für Fortgeschrittene an der VHS Buxtehude angeboten. Es entstehen immer wieder neue Arbeiten, die es nach längerer Zeit wert sind, in den Räumen der VHS ausgestellt zu werden. Die Ausstellung ist (...)
Mehr
Lesung unveröffentlichter Briefe
„Ein Künstlerpaar der Moderne. Emil Maetzel & und Dorothea Maetzel-Johannsen“ steht über einer Lesung, zu der das Kunsthaus Stade für morgen, Freitag, 24. März, ab 19.30 Uhr ans Wasser West einlädt. Aus den Briefen des Künstlerpaars zitiert Rüdiger Joppien, Kurator der aktuellen Ausstellung.
Mehr
Atlas der unentdeckten Länder
„Atlas der unentdeckten Länder“ steht im Mittelpunkt einer Lesung mit Denis Gastmann, zu der die Kulturstiftung für Sonntag, 26. März, ab 17 Uhr in den Konzertsaal des Schlosses einlädt. Nach Marco Polo, Kolumbus und Vasco da Gama geht der nächste große Entdecker auf Reisen: Dennis Gastmann (...)
Mehr
Sie wandeln auf den Spuren alter Meister
,,Tief gedruckt“ ist der Titel einer Ausstellung mit Arbeiten der Radiergruppe der VHS-Stade, die der Kunstverein Stade vom 2. bis zum 30. April in seinem Schleusenhaus in der Altländer Straße 2 zeigt. Die Vernissage beginnt am Sonntag, 2. April, um 11 Uhr. Einführende Worte sprechen (...)
Mehr
Nordische Spielfreude: Emil Brandqvist Trio
Mehr Wohlfühlatmosphäre geht nicht. Mehr Spielfreude auch nicht: Die drei Jungs vom Emil Brandqvist Trio und das jazzliebende Publikum im ausverkauften Pferdestall gingen am Samstagabend eine magische Verbindung ein.
Mehr