Elbphilharmonie schwimmt
Die neue Hadag-Fähre „MS Elbphilharmonie“ ist in Hamburg auf der Elbe vor der Elbphilharmonie unterwegs. Der Prototyp der neuen Serie „Typ 2020“ mit dieselelektrischem Antrieb wurde am Dienstag von der Pella Sietas Werft an die Hadag übergeben. Mit dem Neubau, eine Weiterentwicklung des Bügeleisen-Designs, setzt die Hadag eine klimafreundliche Fähre mit dieselelektrischem Antrieb und modernster Abgasnachbehandlung ein. Die Fähre ist etwas größer als ihre Vorgängerinnen des Typs 2000. Sie kann rund 400 Passagiere über die Elbe schippern. Die „Elbphilharmonie“ fährt mit Elektromotoren. Sollte sich der Typ 2020 bewähren, will die Hadag ein zweites Schiff bauen lassen. Typ 2020 ist 30 Meter lang und mit 8,40 Metern etwa 50 Zentimeter (...)
Mehr
Acht Landräte stützen die Forderungen der Polizei
In ihrer dringenden Forderung nach einer besseren Personalausstattung bekommen die Polizeigewerkschaften im Landkreis Harburg Unterstützung und Rückendeckung nicht nur von den drei Harburger CDU-Landtagsabgeordneten, sondern auch von allen acht Landräten der Landkreise im Bereich der Bereich der (...)
Mehr
Sommerküche kochen mit Thermomix
Der Landfrauen-Verein Hollenstedt lädt zum gemeinsamen Kocherlebnis ein. Am Mittwoch, 10. Mai, kochen die Landfrauen der Samtgemeinde leichte Sommerküche mit dem Thermomix. Das gemeinsame Kochen findet statt ab 18 Uhr bei Anke Holsten in Oldendorf, An Diek 6. Die Teilnahme kostet für (...)
Mehr
Autorin liest über den Weg aus der Angst
Die Buchholzer Selbsthilfegruppe Angst, Panik, Depressionen lädt Interessierte aus dem gesamten Landkreis zu einer Autorenlesung ein. Marion Philipp aus Winsen liest am Freitag, 28. April, ab 19 Uhr in der Gaststätte „Deutsches Haus“ in der Kirchenstraße 15 in Buchholz aus ihrem Buch „ Mein Weg (...)
Mehr
Monster beim Treff in der Bücherei
Monster sind am Dienstag, 9. Mai, im Neu Wulmstorfer Rathaus anzutreffen. Beim „Drachentreff“ für Kinder von sieben bis neun Jahren in der Gemeindebücherei unten im Rathaus liest Brigitte Roloff diesmal die Geschichte „Die Monsterfänger in der Gruselvilla“ von Heike Wiechmann. Wer Lust hat, sich (...)
Mehr
Die letzten Saattüten sind jetzt zu haben
Wer noch etwas aussäen möchte im Rahmen der Aktion „Neu Wulmstorf blüht auf“ muss sich jetzt sputen. Am Montag, 1. Mai, endet der Verkauf der Tüten mit der speziellen Saatenmischung aus 90 Prozent Blumen und zehn Prozent Gräsern. Die Saattüten gibt es noch bis Freitag, 28. April, in der (...)
Mehr
Moisburg: An der Este gelten bald strengere Regeln
Landwirte, Spaziergänger und Besucher des Estetals zwischen Bötersheim und der Kreisgrenze nördlich von Moisburg müssen sich auf schärfere Spielregeln einstellen. Das Landschaftsschutzgebiet wird in Teilen zum Naturschutzgebiet.
Mehr
Personalmangel: Polizei im Kreis Harburg schlägt Alarm
Die Polizei im Landkreis Harburg sieht sich am Rande ihrer Belastungsgrenze angekommen. In einer gemeinsamen Erklärung senden die Vertreter der drei im Landkreis Harburg zuständigen Polizeigewerkschaften einen öffentlichen Hilferuf. 
Mehr
Junge Plattsnacker wetteifern um Sieg
Das Freilichtmuseum am Kiekeberg ist am Donnerstag, 4. Mai, Austragungsort des Kreisentscheids für den Landkreis Harburg im Plattdeutschen Lesewettbewerb des Landes Niedersachsen – die größte Veranstaltung für Regional- und Minderheitensprachen in Mitteleuropa.
Mehr
SPD-Frauen bitten zum Stammtisch
Die Frauen in der Neu Wulmstorfer SPD laden alle interessierten Neu Wulmstorferinnen zu ihrem zweiten SPD-Frauenstammtisch ein. Am Mittwoch, 10. Mai, treffen sich die Teilnehmerinnen um 19.30 Uhr im Kartoffelhaus „papas“ unten im Neu Wulmstorfer Rathaus zu ihrem zweiten Gesprächsabend. Beim (...)
Mehr
Komödiant Müller erklärt launig die Welt
Die Platt-Instanz Jürgen Müller, in Fachkreisen auch bekannt als „jott em“, ist Gast beim nächsten Platt-Abend, zu dem der Heimat- und Verkehrsverein Estetal für Dienstag, 2. Mai, ab 19 Uhr in den Gasthof „Appelbeck am See“ in Appelbeck einlädt. Der plattdeutsche Komödiant ist bekannt für seine (...)
Mehr
Konzept für die Bäder in Neu Wulmstorf
Neu Wulmstorfs Bäder sind hoch defizitär und sanierungsbedürftig, sowohl das Freibad als auch das Hallenbad stehen zur Disposition. Die Gemeinde hat vor diesem Hintergrund im vergangenen Jahr bei Fachplanern ein Gutachten in Auftrag gegeben, das der Politik Vorschläge und Handlungsoptionen zur (...)
Mehr
Stadtteil Neugraben-Fischbek wird aufgehübscht
Im Rahmen des Förderprogramms RISE fließt viel Geld in den boomenden Stadtteil. Die Bürger sollen mitreden können, aber: Um die Besetzung des Stadtteilbeirats gibt es noch politischen Streit.
Mehr
Babyschlaf ganz süß und sicher
Blau-weiß gestreift, ein roter Anker und die Aufschrift „Süderelbekind“ – so sehen sie aus, die neuen Schlafsäcke der Helios-Mariahilf-Klinik in Heimfeld.
Mehr
Wonnig in den Mai
Für rund vier Wochen bekommt Neu Wulmstorfs Ortsmitte in genau einer Woche wieder einen besonderen Blickfang: Am Montag. 1. Mai, steigt zum mittlerweile 27. Mal von 10.30 Uhr bis 16.30 Uhr das vom Förderverein der Feuerwehr maßgeblich organisierte Maifest rund ums Rathaus. Um 11 Uhr wird dann (...)
Mehr
Staus nach Lkw-Unfall mit Phosphorsäure
Starke Behinderungen im Ferienreiseverkehr hat am Freitagabend ein Lkw-Unfall auf der A 7 ausgelöst. Kurz vor 18.30 Uhr war einem mit Gefahrgut beladenen Sattelauflieger aus Litauen ein Reifen geplatzt. Die Reifenteile durchschlugen dabei den Ladeboden des Aufliegers und den darüberstehenden (...)
Mehr
Nach Streit mit heißem Wasser verbrüht
Beamte des Staatsschutzes haben am Freitag einen 21-jährigen Türken verhaftet, der im Verdacht steht, einen 28-jährigen Kurden mit heißem Wasser übergossen und dabei schwer verletzt zu haben. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen waren die beiden Männer, die unterschiedliche Zimmer in einem (...)
Mehr
Täter fahren Outlander vom Grundstück
Dreiste Diebe haben am frühen Sonnabendmorgen gegen 5 Uhr im Alvesener Schulweg in Rosengarten-Nenndorf einen Mitsubishi Outlander von einem Privatgründstück gestohlen. Durch Geräusche an seinem Wagen wurde der Fahrzeugbesitzer im Haus auf die Tat aufmerksam. Als er hinausschaute, musste er dann (...)
Mehr
Betrunken im Pkw auf der Autobahn
Einen angetrunkenen Autofahrer hat die Polizei am frühen Sonntagmorgen von der A 7 geholt. Gegen 1 Uhr war der 28-Jährige mit seinem Pkw auf der Autobahn in Richtung Hannover unterwegs. Zwischen dem Horster Dreieck und der Anschlussstelle Seevetal-Ramelsloh fiel der Fahrer dann einer (...)
Mehr
Täter fahren Outlander vom Grundstück
Dreiste Diebe haben am frühen Sonnabendmorgen gegen 5 Uhr im Alvesener Schulweg in Rosengarten-Nenndorf einen Mitsubishi Outlander von einem Privatgründstück gestohlen. Durch Geräusche an seinem Wagen wurde der Fahrzeugbesitzer im Haus auf die Tat aufmerksam. Als er hinausschaute, musste er dann (...)
Mehr
Nach Streit mit heißem Wasser verbrüht
Beamte des Staatsschutzes haben am Freitag einen 21-jährigen Türken verhaftet, der im Verdacht steht, einen 28-jährigen Kurden mit heißem Wasser übergossen und dabei schwer verletzt zu haben. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen waren die beiden Männer, die unterschiedliche Zimmer in einem (...)
Mehr