Schadenfreude erlaubt
Zum Artikel „Grundsteuer finanziert Abschaffung“ (TAGEBLATT vom 20. Mai) schreibt Anna-Luise Wiedemann, Poststraße in Buxtehude:
Mehr
Nicht im falschen Stadion
Zum Artikel „Der Region fehlen die Überflieger“ (TAGEBLATT vom 16. Mai) schreibt Hans-Joachim Kruse, Haddorfer Grenzweg in Stade:
Mehr
Staat muss unterhalten
Zum Thema „Straßenausbaubeitragssatzung“ (diverse Artikel und Leserbriefe im TAGEBLATT) schreibt Nils Ehlig, Kastanienweg in Stade:
Mehr

Schmollende Verwaltung
Zum Artikel „Alle sollen für die städtischen Straßen zahlen“ (TAGEBLATT vom 6. Mai) schreibt Dieter Koempe, Schölischer Straße in Stade:
Mehr
Unfähigkeit der Beamten
Zum Artikel „Jede Menge falsche Leistungsbescheide“ (TAGEBLATT vom 20. Mai) schreibt Gerda Rodewald, Heitmannshausen in Buxtehude:
Mehr
Erinnerungen geweckt
Zum Artikel „Mammutaufgabe AKW-Rückbau“ (TAGEBLATT vom 13. Mai) schreibt Peter Wietfeldt, Eisenbahnstraße in Stade:
Mehr
Problembaustelle Jork
Zum Artikel „Die Großbaustelle ist offiziell eröffnet“ (TAGEBLATT vom 9. Mai) und „Rand der Baustelle ist völlig zerfahren“ (TAGEBLATT vom 11. Mai) schreibt Hartmut Radtke, Klein Hove in Jork:
Mehr
Anpacken statt reden
Klaus Hauschild (Anlagenbetreiber), Am Steinkamp in Fredenbeck, schreibt zum Artikel „Biogasanlage: Anwohner wehren sich“ (TAGEBLATT vom 18. Mai):
Mehr

Ein neues Gesetz schaffen
Susann Sakowski, Neuenfelder Bogen in Bargstedt, schreibt zum Artikel „Neuer Ärger um die Sex-Mobile“ (TAGEBLATT vom 16. Mai):
Mehr
Keine gerechte Lösung
Zum Leserbrief „Mautstation Schölisch“ (TAGEBLATT vom 19. Mai) schreibt Udo Reimer, Schulweg in Stade:
Mehr
Wahlkampf-Populismus
Zum Artikel „Höhere Strafen für Einbrecher (TAGEBLATT vom 11. Mai) schreibt Ulf König, Im Rönnefeld in Drochtersen:
Mehr
Unerwähnte Alternativen
Zum Artikel „Professor spricht von Volksvergiftung“ (TAGEBLATT vom 19. Mai) schreibt Andrea Rolapp, Flethweg in Stade:
Mehr
Umlage der Kosten
Ebenfalls zum Thema Straßenausbaubeitragssatzung schreibt Sven Feldtmann, Schölischer Straße in Stade (gekürzt):
Mehr
Milchmädchenrechnung
Petra Kömpe, Schölischer Straße in Stade, schreibt zum Thema Straßenausbaubeitragssatzung (diverse TAGEBLATT-Artikel):
Mehr
Auf dem falschen Weg
Bernhard Meier, Götzdorfer Straße in Stade, schreibt ebenfalls zum Thema Straßenausbaubeitragssatzung:
Mehr
Soziale Verantwortung
Iris Lorenz, Stubbenkamp in Himmelpforten, schreibt zum Artikel „Auch Oberschule soll nach Riensförde“ (TAGEBLATT vom 22. April, gekürzt):
Mehr
Gewählte Diktatur
Zum Artikel „Ein Hauch von Watergate“ (TAGEBLATT vom 11. Mai) schreibt Ulf König, Im Rönnefeld in Drochtersen:
Mehr
Versetzung ist gefährdet
Zum Artikel „Asseler Eltern schlagen Alarm“ (TAGEBLATT vom 17. Mai) schreibt Cornelius van Lessen (Fraktionsvorsitzender FWG-Drochtersen), Sietwender Straße in Drochtersen:
Mehr
Gründlich aufräumen
Zum Artikel „Universität hängt Bild von Schmidt ab“ (TAGEBLATT vom 13. Mai) schreibt Hans-Joachim Nienstedt, Altklosterbergstraße in Buxtehude:
Mehr
Mit Stolz und Respekt
Hans Reinhardt, Deichstraße in Balje schreibt zum Artikel „Das Gespenst der Wehrmacht“ (TAGEBLATT vom 17. Mai):
Mehr
Viele Ungereimtheiten
Zum Artikel „Höhere Kita-Beiträge geplant“ (TAGEBLATT vom 17. Mai) schreibt Karin Pfadenhauer, Am Leuchtturm in Grünendeich:
Mehr
Kritische Überprüfung
Zum Artikel „Jetzt wird die Satzung abgeschafft“ (TAGEBLATT vom 26. April) schreibt Uwe Sievers, Am Steingrab in Buxtehude (gekürzt):
Mehr
Eine andere Sichtweise
Wolfgang Weh, Holzweg in Fredenbeck schreibt zum Kommentar von Wolfgang Stephan „Diplomatisches Desaster“ (TAGEBLATT vom 11. Mai):
Mehr