15.02.2016, 12:30
Werbung
Unbekannter schießt auf Katze
Leserbrief

JORK. Ein Unbekannter hat am Freitag in Jork in einer Wohnsiedlung auf eine Katze geschossen und diese dabei verletzt.

Zwischen 16 und 18 Uhr in Jork soll der unbekannte Täter in der Wohnsiedlung "Im Obstgarten" eine schwarz-weiße Katze vermutlich mit einem Kleinkalibergewehr angeschossen haben.

Die Hauskatze musste anschließend zur Behandlung in die Lüneburger Tierklinik gebracht werden. Das Projektil lässt sich nach Angaben der Klinik aber nicht operativ entfernen und das Tier muss nun damit weiterleben, wenn es den Fall überlebt.

Die Polizei sucht nun den Täter und Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu diesem Fall geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04162-912970 zu melden.

Leserbrief
Werbung


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 10.12.2016, JORK
    Kleine Jorker Bühne: "Herr der Diebe"
    Mehr
  • 10.12.2016,
    Die EM-Kolumne von Emily Bölk - Teil 5
    Mehr
  • 10.12.2016, GYHUM
    Planen von Lastern aufgeschlitzt
    Mehr
  • 10.12.2016, STADE
    Kampf gegen die Müllanlage
    Mehr
  • 10.12.2016, HAMBURG
    Gruner+Jahr zieht in die Hafencity
    Mehr
  • 10.12.2016, HAMBURG
    Milliarden für die taumelnde Landesbank
    Mehr
  • 10.12.2016, HAMBURG
    Proteste gegen das Gipfeltreffen halten sich in Grenzen
    Mehr
  • 10.12.2016, LANDKREIS
    Gesichter Vietnams in einem Buch
    Mehr
  • 10.12.2016, JORK
    CDU will andere Regelung für die Ortsmitte
    Mehr
  • 10.12.2016, STADE
    SUV-Fahrer nimmt Opel die Vorfahrt
    Mehr