Er ist in Horneburg mit dem Dorfstromer unterwegs
Elektro-Mobilität und speziell E-Carsharing, das gemeinschaftliche Nutzen von E-Autos, ist für Peter Schleßelmann ein Weg aus der Klimakrise. Deshalb nutzt der 53-jährige Familienvater aus Horneburg den Dorfstromer.
Mehr
B 73: Zwei Lastwagen kollidieren bei Mittelsdorf
Auf der Bundesstraße 73 an der Abfahrt zur Ortschaft Mittelsdorf (Gemeinde Hammah) sind am Montagmorgen zwei Lastwagen kollidiert. Feuerwehr und Polizei regelten den Verkehr, es kam zu erheblichen Behinderungen.
Mehr
Schwerlastverkehr in Freiburg: Anlieger demonstrieren
Freiburgs Bürger fürchten mehr Schwerlastverkehr aufgrund der Baustelle in Wischhafen. Außerdem seien Autos auf der L 111 viel zu schnell unterwegs. Anlieger fordern daher mehr Radarkontrollen. Dafür gingen sie am Freitag selbst auf die Straße.
Mehr
Altstadtverein lädt zum Oktoberfest ein
Am kommenden Wochenende ist zwischen Hafen und dem Platz Am Geesttor in Buxtehude wieder viel los. Der Altstadtverein hat ein Oktoberfest und einen verkaufsoffenen Sonntag organisiert.
Mehr



„Abcampen“ auf Lühesand
Mit Blick auf die Sturmflutsaison, haben jetzt die rund 60 Wohnwagenbesitzer begonnen, ihre fahrbaren Sommer-Domizile mit der Fähre von der Elbinsel Lühesand zurück auf das Festland zu holen, unter ihnen auch Andre Hellwig aus Ladekop.
Mehr
Umgehung Rübke rückt in die Ferne
Neue Hoffnungen hatten die Rübker im Gepäck, doch sie wurden bitter enttäuscht: Was Neu Wulmstorfs Bürgermeister Wolf Rosenzweig zu berichten hatte, lässt die Hoffnungen der Rübker auf eine Ortsumfahrung in absehbarer Zeit zerplatzen
Mehr


Gemeinsam gegen Fachkräftemangel
Der Fachkräftemangel ist ein Riesenproblem. Um neue Köpfe in die Region zu holen, planen Landkreise und Süderelbe jetzt eine Marketing-Offensive – im Internet.
Mehr
Sprengsatz in Buxtehude gezündet
Um 22.05 Uhr war am Sonntagabend eine laute Detonation südlich und nördlich der Bahnlinie in Buxtehude zu hören.
Mehr
Blitzer am Montag
Wann werden wo in der Region Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt? Und was kostet es, wenn es doch mal geblitzt hat? Hier gibt's alle Antworten rund um die Blitzer des Tages.
Mehr
Vielstimmiger Abschied von der Kabarettbühne
Horst Schroth (71) schlüpft im Stadeum in viele Rollen aus seiner 40-jährigen Bühnenkarriere. Sein letztes Tourneeprogramm „Schlusskurve“ zeigt ihn als vielseitigen Kabarettisten.
Mehr

7 gute Gründe für einen Konzertbesuch
Kraftvolle Orchestermusik aus der Region für die Region – dafür steht das Stader Kammerorchester. Warum der Auftritt mit Melodien aus Film, Operette und Ballett aus Sicht der Musiker auch für Klassikmuffel einen Besuch wert ist.
Mehr
UPDATE
K.o. in der Schlussphase: D/A verliert gegen Flensburg
Der Regionalligist SV Drochtersen/Assel hat das vierte Spiel in Folge verloren. In der Schlussphase gelang Weiche Flensburg der entscheidende Treffer zum 2:1-Sieg. Dabei zeigte D/A ein ganz anderes Gesicht als in den vergangenen Wochen.
Mehr

Gästerekord bei Reeperbahn Festival
Da steht sie nun, Alyona Alyona, und sieht ein bisschen aus, als könnte sie es selbst noch nicht fassen. Die ukrainische Rapperin ist die diesjährige Gewinnerin des Anchors – jener Newcomerpreis, der im Rahmen des Reeperbahn Festivals verliehen wird.
Mehr
Acht Bands demonstrierten für den Klimaschutz
Vera Beese aus Hammah sowie Marlene Schüttler und Rani Wermes aus Stade haben ihre Band „Three Times Jazzy“ für das Klimakonzert in Himmelpforten aufleben lassen. Die drei Studentinnen freuten sich, Musik zu machen und gleichzeitig etwas für den Klimaschutz zu tun.
Mehr
(Fast)-Lautlos-Konzert bereichert Pistennacht in Buxtehude
Die längste Theke der Welt steht nicht in Buxtehude. Trotzdem feierten die Pistengänger in der Nacht zu Sonntag ausgelassen, friedlich und sogar (fast) lautlos bei der „Pistennacht #3.0“ in Buxtehude.
Mehr