Zug um Zug die Geest belebt
Eisenbahn- und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser: Dahinter steht ein Verkehrsunternehmen, das von der öffentlichen Hand mit dem Land Niedersachsen als Hauptgesellschafter getragen wird.
Mehr
BSV: Warum das internationale Aus kein Drama ist
Sie wollten im Europapokal spielen, sie schafften in der vergangenen Saison auch die Qualifikation für den EHF-Cup. Doch nach dem frühen Aus in Ungarn geben sich die Verantwortlichen des Handball-Bundesligisten Buxtehuder SV relativ entspannt.
Mehr
UPDATE
Weitere Schritte in Richtung A26
Planerisch ist jetzt alles klar: Der Kreistag in Stade hat gestern den umstrittenen Plan zum Ausbau der Rübker Straße in Buxtehude als weiteren Autobahnzubringer mehrheitlich beschlossen. Jetzt werden Klagen erwartet. Eine andere Kunde kommt aus Hamburg.
Mehr
Anyas Familie sagt „Danke“
Das Schicksal der kleinen Anya aus Weißrussland hatte die TAGEBLATT-Leser sehr berührt. Sie spendeten für die Weiterbehandlung des an Krebs erkrankten Mädchens. Jetzt bedankt sich die Familie der Dreijährigen aus Gomel für die Hilfe aus Deutschland.
Mehr



Blitzer am Dienstag
Wann werden wo in der Region Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt? Und was kostet es, wenn es doch mal geblitzt hat? Hier gibt's alle Antworten rund um die Blitzer des Tages.
Mehr
Baugebiet in Haddorf nimmt Formen an
Bauplätze waren in Stade und seinen Ortschaften jahrelang Mangelware. Jetzt kommt Bewegung in den Markt. Paradebeispiel ist die Heidesiedlung in Riensförde an der Straße Richtung Harsefeld, wo die Bauplätze in Windeseile vergeben wurden.
Mehr
Der Abschied von Hammy und Druna fällt schwer
Gestern Morgen hieß es im Wildpark Schwarze Berge schweren Herzens Abschied nehmen. Von dem jüngsten Wolfsnachwuchs ging es für zwei Fähen auf eine knapp 500 Kilometer lange Reise, um im Wildpark Gangelt die Grundlage für ein neues Wolfsrudel zu bilden.
Mehr
Abschiebe-Einrichtung wird kaum genutzt
Vor einem Jahr hat Hamburg als erstes Bundesland eine Abschiebe-Unterkunft für abgelehnte Asylbewerber am Flughafen in Fuhlsbüttel in Betrieb genommen. Seitdem wurden dort rund 80 Menschen „zur Sicherung der Abschiebung im Ausreisegewahrsam“ festgehalten.
Mehr


Kleidung eines Obdachlosen angezündet
Gut einen Monat nach einem Brandanschlag auf einen Obdachlosen hat die Hamburger Staatsanwaltschaft eine Belohnung von 2000 Euro für Hinweise ausgesetzt.
Mehr
A/O: Wenn die Kraft schwindet
Steht ein Team am Tabellenende, stellen sich stets dieselben Fragen: Fehlt es an Qualität, ist die Mannschaft intakt, wackelt der Stuhl vom Trainer? Die Oberliga-Fußballerinnen der SV Ahlerstedt/Ottendorf befinden sich in solch einer Situation.
Mehr

Müllverbrennungsanlage: Kreistag unterstützt Gegner
Der Stader Kreistag unterstützt die Hansestadt Stade in ihrem Bemühen, die geplante Müllverbrennungsanlage in Stade-Bützfleth zu verhindern. Das hat das Kreisparlament einstimmig beschlossen.
Mehr
Tiere sind ihre Leidenschaft
Tiere sind die Leidenschaft von Christin Ledermann – eine gegenseitige Zuneigung, die deutlich zu sehen ist, wenn die 22-Jährige sich unter ihren Schützlingen im Natureum bewegt. Jedes Tier wird perfekt versorgt – inklusive Kuscheleinheiten.
Mehr
Knippenborg darf auf Einsatz gegen Metzingen hoffen
Die Handballerin Lynn Knippenborg vom Buxtehuder SV hat sich beim Europapokalspiel in Ungarn einen Außenbandriss im linken Sprunggelenk zugezogen. Damit dürfte der Einsatz der Spielmacherin im Pokal-Kracher gegen die TuS Metzingen nicht gefährdet sein.
Mehr
Ein Seniorenheim mit Hotel-Flair
Ein gläserner Eingangsbereich über drei Etagen, gegenüber des Empfangstresens eine Sitzgruppe mit Kamin und Kronleuchtern – wer das neue Pflegeheim am Seniorencampus in Stade-Riensförde betritt, wähnt sich im Foyer eines Hotels.
Mehr
Hamburg bereitet Verkehr 4.0 vor
Das Verfahren erinnert an Olympische Spiele. Mit einem üppigen und geheimen „BID Book“ hat sich Hamburg um die Ausrichtung des ITS Weltkongresses im Jahr 2021 beworben.
Mehr