E-Sport-Team der TUHH mischt in der Meisterschaft mit
E-Sport wird in Deutschland immer beliebter. Auch an der Technischen Universität in Hamburg-Harburg (TUHH) gibt es eine eigene Mannschaft. Doch es drängt sich eine Frage auf: Ist das eigentlich Sport?
Mehr
Schock: HSV monatelang ohne Innenverteidiger Gideon Jung
Der Hamburger SV muss ohne Gideon Jung starten. Der 23 Jahre alte Innenverteidiger hat sich einen Knorpelschaden im linken Knie zugezogen und wird sechs Monate ausfallen. Kapitän Hunt und auch der wechselwillige Papadopoulos sind wieder dabei.
Mehr
Altkloster: Das neue Zuhause der Schützen
Es gibt gute und schlechte Nachrichten vom Neubau des Schießstandes des Schützenvereins Altkloster. Die gute Nachricht. Ende Oktober sind die neuen Räume nach fast zwei Jahren Bauzeit benutzbar. Die schlechte Nachricht: Der Bau wurde teurer als geplant.
Mehr
Radfahrer stürzt auf Straße und wird überrollt
Ein Radfahrer ist in der Hamburger Innenstadt von einem Auto überrollt und schwer verletzt worden. Der Mann sei am Donnerstagabend auf dem Radweg unterwegs gewesen und aus noch ungeklärter Ursache plötzlich auf die Straße gestürzt, sagte ein Polizeisprecher.
Mehr



Mit vereinten Kräften gegen den Müll in Buxtehude
Eine ganze Stadt räumt auf. Das ist das Ziel einer Aktion der Buxtehuder Verwaltung. „Sauberhaft soll es werden: Unser Buxtehude.“ Unter diesem Motto lädt die Hansestadt Bürger, Vereine, Feuerwehren und Organisationen ein, sich aktiv für die Reinigung Buxtehudes einzusetzen.
Mehr
"Schwarzbus-Tour": Stadtrundfahrt zu den größten Steuersünden
Hamburg-Sightseeing mal anders, aber nicht minder begehrt: Die „Schwarzbus-Tour“ führt zu Orten spektakulärer Steuerverschwendung in der Stadt, zu Mahnmalen des Versagens von Politik und Verwaltung – zumindest nach Auffassung der Organisatoren.
Mehr


Kinder führen Politiker durch Stade
Wie sehen die ganz junge Staderinnen und Stader ihre Stadt? Das will die SPD herausfinden bei ihrer nächsten Bürgerstadtführung. Daher lädt die SPD diesmal Schüler der Klassen 1 bis 4 zu einem Stadtrundgang ein.
Mehr
Was im Flecken Horneburg gebaut und geplant wird
In der Langen Straße wird gebaggert, die Bauarbeiten im dritten und letzten Bauabschnitt der Städtebauförderung „Ortsmitte Horneburg“ haben begonnen. Derweil geht die Planung zur Wiederbelebung des Horneburger Hafens wieder los.
Mehr
Der lächelnde Wal fliegt
Am Donnerstagmorgen startete das neue Airbus-Transportflugzeug BelugaXL zum erfolgreichen Erstflug in Toulouse. Die Nachricht vom geglückten Erstflug passte zur vorläufigen Abschlussbilanz der bisher besten Verkaufswoche von Airbus.
Mehr
Blitzer am Freitag
Wann werden wo in der Region Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt? Und was kostet es, wenn es doch mal geblitzt hat? Hier gibt's alle Antworten rund um die Blitzer des Tages.
Mehr

24-Stunden-Reportage: Wenn die Uhr 4 schlägt
Punkt vier geht es los. Und darum heißt die Orgelvorführung, die den Sommer über immer donnerstags um 16 Uhr beginnt, auch „OrgelPunkt vier“. Als die Turmuhr von St. Cosmae schlägt, wird es still im Kirchenschiff. Na ja, fast.
Mehr
Wischhafen: Schiff gerät in Schieflage und läuft voll
Ein von Wasser überspültes Wohnschiff beschäftigte am Donnerstag Helfer der Feuerwehr und der DLRG in Wischhafen. Das 20 Meter lange Schiff saß vor einer Werft auf einer Helling fest, fiel trocken und geriet in Schräglage.
Mehr

28. Juli 1943: Der Hamburger Feuersturm
Die Sirenen heulen in der Nacht zum 28. Juli 1943. Im Keller ihres Wohnhauses in Hamburg-Hammerbrook suchen der 14 Jahre alte Günter Lucks und sein Bruder Hermann Schutz vor den Bomben der britischen Royal Air Force.
Mehr
Weil in Buxtehude: Lob fürs Ehrenamt
Ein wenig beeindruckt war Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) schon, als sich bei seinem Besuch im Buxtehuder Dr. Neucks-Seniorenheim zwei ehrenamtlich tätige Organisationen präsentierten und über ihre Arbeit berichteten.
Mehr
Demenz: „Entweder bist du Freund oder Feind“
„Demenz kann jeden treffen“, sagt Martha Maaß aus Hesedorf. Sie hat großen Respekt vor der Krankheit. Gemeinsam mit Hannelore Wülfken aus Ahrenswohlde leitet sie eine Alzheimer-Selbsthilfegruppe.
Mehr