Nur die Bahnhofstraße bleibt bei Tempo 50
Entschleunigung des Autoverkehrs in den Wohngebieten: Das ist in der Gemeinde Neu Wulmstorf seit Jahren erklärtes Ziel. Jetzt werden auch in Neu Wulmstorf und umliegenden Dörfern Nägel mit Köpfen gemacht.
Mehr
Harsefeld bezaubert mit Bierkunst
Rotbier, Schwarzbier, Bock O’Range. Ab jetzt wird Bier degustiert. Brauen ist Kult und die richtige Zusammenstellung zeitgemäße Kunst. Bei der zweiten Auflage des Harsefelder Bierzaubers gibt es mehr als 20 kreative Biersorten und außerdem jede Menge Livemusik.
Mehr
Unbekannter gibt sich als Stader Polizeisprecher aus
Anruf von Kommissar Bohmbach: Normalerweise ist es kein Grund für Misstrauen, wenn der Presseprecher der Stader Polizei anruft. Jetzt hat sich allerdings ein Telefon-Betrüger als "Bohmbach" versucht.
Mehr
Früherkennung ist wichtig
Donnerstag ist Welttag der Kopf-Hals-Tumoren. Auch deshalb möchte Professor Riemann, Chefarzt der Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde am Elbe Klinikum, auf die Symptome, Ursachen und Behandlung der Krankheit aufmerksam machen.
Mehr



24-Stunden-Reportage: Wenn die Rechts-vor-links-Falle zuschnappt
Er gilt als Ticket in die Unabhängigkeit: Wer einen Führerschein hat, muss nicht mehr von Mama oder Papa kutschiert werden, sondern fährt selbst. Eine 57-minütige Probe-Fahrprüfung durch Buxtehude, die einige Überraschungen parat hält.
Mehr
Gefräßige Stare stehen auch auf unsere Pflaumen
Im Alten Land hat die Ernte der Pflaumen und Zwetschen begonnen: In diesen Tagen werden die Frühsorten wie Hermann geerntet. Die Ernte fällt gering aus. Damit nicht genug: Auch in Pflaumen-Plantagen sind Schäden durch den Vogelfraß zu beklagen.
Mehr
Michael Lohmann ist König in Groß Sterneberg
Heiter und ausgelassen feierten am Wochenende die Groß Sterneberger Schützen. Der kleine Ort war mit Ehrenpforten wunderschön geschmückt, alle Veranstaltungen gut besucht. Der umjubelte neue Schützenkönig heißt Michael Lohmann.
Mehr
Mit trockenem Humor gegen nasses Wetter
Für Amy MacDonald war es heimelig und vertraut auf der Stadtparkbühne. Sie fühlte sich, wie in ihrem Heimatland Schottland. Der Grund: sehr viel Regen. Trotz Schmuddelwetter hat die Sängerin im ausverkauften Stadtpark eine tolle Show abgeliefert.
Mehr


Der Mann für schwere Fälle im Altländer Viertel
Er ist der Mann für alle Fälle: Viktor Henze, 56 Jahre alt, Diplom-Sportlehrer und Judo-Trainer, ist der neue Quartiersmanager im Altländer Viertel.
Mehr
Austausch auf dem Campingplatz
Die Jugendfeuerwehren aus Horneburg, Nottensdorf und dem österreichischem Neumarkt haben ihre Zelte auf dem Sportplatz Bassenthal aufgeschlagen. Neben einem gemeinsamen Camping- und Sportprogramm vor Ort zeigen die Gastgeber ihren Besuchern auch die Highlights der Region.
Mehr

Amsinckstraße bleibt nach Wasserrohrbruch gesperrt
Nach dem Wasserrohrbruch in Hamburg bleibt die Amsinckstraße stadteinwärts zunächst gesperrt. Die Fahrbahn sei so stark beschädigt worden, dass die Straße stadteinwärts vorerst nicht mehr befahrbar sei, teilte die Polizei am Dienstagmorgen mit.
Mehr
Mit Routine gegen die Angst
Drei tödliche Unfälle in Oldendorf innerhalb von sechs Monaten. Dreimal traf es Einen aus dem Dorf. Das belastet die Einsatzkräfte. Insbesondere die, die ehrenamtlich vor Ort sind – die Feuerwehrleute der Ortswehr Oldendorf.
Mehr
Notaufnahme in Zeven plötzlich zu
Die Ostemed Kliniken und Pflege GmbH hat am Wochenende mit sofortiger Wirkung und bis auf Weiteres die Notaufnahme im Zevener Martin-Luther-Krankenhaus geschlossen.
Mehr
Freibadverein bereitet Party vor
Allseits wird das schöne Horneburger Freibad gelobt, das in diesem Jahr 60 Jahre alt wird. Dass das vor einem Jahr von Grund auf sanierte Schwimmbad attraktiv bleibt, dafür setzt sich der Förderverein unermüdlich ein. Am Sonnabend wird der Geburtstag gefeiert: ab 14 Uhr bei freiem Eintritt.
Mehr
Pavillon entsteht im Bürgerpark
Der Bürgerpark der Stadt mausert sich. Auf dem Platz nahe des Bahnhofs direkt am Burggraben, der einst Adolf Ravelin hieß, lässt die Stadt einen Holzpavillon bauen, der mehreren Zwecken dienen soll.
Mehr