Wenn Autobahn die Natur verdrängt
Wenn eine Autobahn gebaut wird, ist der Eingriff in die Natur heftig. Entsprechend umfangreich sind die Untersuchungen von Flora und Fauna im Zuge der jahrelangen Planungen. Ohne detaillierte Kartierung und aufwendige Ausgleichsmaßnahmen wird heute in Deutschland kein Autobahnkilometer mehr gebaut.
Mehr
Politik befürwortet Vergrößerung von Aldi und Edeka
Die Discounter-Kette Aldi möchte ihre beiden Märkte in Neu Wulmstorf mit vergrößerter Verkaufsfläche neu bauen und modernisieren, Edeka in Elstorf will sich um die Hälfte vergrößern. Ein Gutachten hälts Aldis Expansion auch in den Wulmstorfer Wiesen für verträglich.
Mehr
BSV auswärts weiter ohne Punkt
Die Bundesliga-Handballerinnen des Buxtehude SV haben eine gute Führung bei der HSG Bad Wildungen verspielt und mit 27:33 (19:15) verloren. Der Trainer spricht von einem Totalausfall in der zweiten Hälfte. Warum sich Dirk Leun mit Erklärungen schwertut.
Mehr
A/O kann auch dreckige Siege einfahren
Die SV Ahlerstedt/Ottendorf setzt ihren Höhenflug in der Qualifikationsgruppe 1 der Landesliga Lüneburg fort. Und das war auch wichtig, denn einen Stimmungskiller hätte A/O vor der nächsten Bewährungsprobe im Landespokal nicht gebraucht.
Mehr

Norddeusche Stars der Slam-Szene kommen nach Buxtehude
Mona Harry und Michel Kühn gelten derzeit als die bekanntesten und erfolgreichsten Nordlichter der Slam-Poetry. Auf Einladung des Buxtehuder Kleinkunstigels sind die beiden am Sonnabend, 7. November, zu Gast auf der Halepaghen-Bühne.
Mehr
Händler trotzen dem regnerischen Herbstwetter
Händler und Besucher nutzten den verkaufsoffenen Sonntag, um in den örtlichen Geschäften zu stöbern und sich auf dem Kunsthandwerkermarkt vor der Villa von Issendorff auf die Weihnachtszeit einzustimmen.
Mehr


Flensburg ist eine Nummer zu groß für VfL Horneburg
Die A-Jugend-Handballer des VfL Horneburg haben am Sonnabend vor 97 Zuschauern die erwartete Niederlage in der Jugend-Bundesliga gegen die SG Flensburg-Handewitt kassiert. Auf einen VfL-Handballer war erneut Verlass.
Mehr
Nächtliche Brandserie in Stade geht weiter
In der Nacht zu Sonntag sind in Stade erneut zwei Autos in Flammen aufgegangen. Zunächst brannte ein Smart an der Steilen Straße, dann ein Dacia an der Harsefelder Straße. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts auf Brandstiftung. Es ist nicht der erste Einsatz dieser Art im Stadtgebiet.
Mehr
Festhalle erstrahlt in neuem Glanz
Ende September griffen Ehrenamtliche der Vereine „Lust auf Kultur“ und „Kleine Jorker Bühne“ zu Pinsel und Farben und gaben der Festhalle einen neuen Anstrich. Inzwischen sind auch Maler der Firma Sill an der Stirnseite der Festhalle fertig.
Mehr
HSV: Erst Krampf und dann Terodde
Am Ende kam das Lob sogar vom Gegner: „Simon Terodde ist eine absolute Tormaschine, der HSV kann froh sein, dass er ihn verpflichtet hat“, sagte Würzburgs Trainer Marco Antwerpen mit Hochachtung über den Spieler, der dem HSV mit seinen Toren noch einen 3:1-Sieg beschert hatte.
Mehr

Er rettet Geräte vor dem Sperrmüll
Staubsauger, Stehlampe, Stereoanlage – Bei Ulrich Christian lag schon so einiges auf dem Tisch. Der fachkundige Schrauber bittet seit einem Jahr ins Repair-Café nach Haddorf. Und den meisten kann er helfen.
Mehr
Hamburger Geisterbus transportiert jetzt Passagiere
Bitte zusteigen, die Reise geht Richtung Zukunft: Ab sofort kann jeder Interessierte im ersten autonomen Bus Hamburgs durch die Hafencity mitfahren. Verkehrssenator Anjes Tjarks (Grüne) sagt: „Das ist ein Projekt, das es so weltweit kein zweites Mal gibt.“
Mehr

Malstedter Mühle zeigt "Mehr als grau"
Es war nur eine Frage der Zeit, bis auch Künstlerinnen und Künstler mit ihren Arbeiten auf Corona reagieren. In Werken der neuen und vielschichten Ausstellung „November 2020 – mehr als grau“ der Malstedter Mühle, gleich hinter der Kreisgrenze, ist das sicht- und spürbar.
Mehr
Brückendreher halten Tradition in Estebrügge aufrecht
Sie ist eine Rarität in der Deutschen Brückenlandschaft: die voll funktionstüchtige Drehbrücke von Estebrügge. Vier Brückendreher sorgen im Wechsel dafür, dass die Traditionsbrücke zwischen Moorende und Estebrügge in Bewegung bleibt. Jetzt suchen die Brückendreher Nachwuchs.
Mehr
Fritteuse setzt Küche in Kutenholz in Brand
In einem Einfamilienhaus an der Hauptstraße in Kutenholz brannte am Sonntagmorgen die Küche im ersten Obergeschoss in voller Ausdehnung. Die Rauchwolke war weithin sichtbar.
Mehr