UPDATE
HSV trennt sich von Markus Gisdol
Der HSV beurlaubt Trainer Markus Gisdol nach der Pleite gegen den Tabellenletzten Köln. Der Neue soll sehr bald kommen. Als Favorit wird ein alter Bekannter gehandelt. Schafft er die Wende?
Mehr
UPDATE
BSV müht sich zum Sieg bei Aufsteiger Bensheim
Die Bundesliga-Handballerinnen vom Buxtehuder SV haben die HSG Bensheim/Auerbach am Sonnabend mit 32:27 (17:12) geschlagen. Der BSV hatte allerdings große Mühe gegen den Erstliga-Aufsteiger.
Mehr
Die Freiwillige Feuerwehr ist in Stade alternativlos
Die Stader Schwerpunkt-Feuerwehr rückte im vergangenen Jahr zu 712 Einsätzen aus – das sind fast 200 mehr als 2016. Immer wieder werden die Ehrenamtlichen bei ihrer Arbeit behindert, sagte Ortsbrandmeister Stephan Woitera bei der Hauptversammlung.
Mehr
Feuerwehr-Führung fordert hauptamtliche Gerätewarte
Die acht Ortsfeuerwehren der Hansestadt Buxtehude haben im Jahr 2017 Werte in Höhe von rund 1,1 Millionen erhalten, sagte Stadtbrandmeister Horst Meyer bei der Jahreshauptversammlung der Ortswehr Buxtehude am Freitagabend im Gerätehaus am Westmoor.
Mehr



Schluss mit lustig – letzter Fasching in Twielenfleth
Die Jecken sind los im Alten Land, genauer gesagt in Hollern-Twielenfleth. Hier allerdings zum letzten Mal. „Wenn sich nicht doch noch Jüngere finden, die das Zepter übernehmen wollen, dann ist heute Schluss“, sagte der „Erfinder“ der Twielenflether Fastnacht, Bodo Kromus, am Sonnabend.
Mehr
9. Schulranzen-Messe: Für jeden Geschmack etwas dabei
Statt schnittiger Fahrzeuge standen die neusten Ranzen- und Schulrucksackmodelle am Sonnabend im Autohaus Meyer im Mittelpunkt. Auch die 9. Schulranzenmesse konnte sich vor Besuchern kaum retten.
Mehr
S-Bahn-Kapazitäten für Süderelbe reichen nicht aus
Die Erweiterung der S-Bahn-Kapazitäten im Hamburger Süden reicht nicht aus. Zu diesem Schluss kommen die Grünen in der Bezirksversammlung Harburg. Mit einer Anfrage wollten sie wissen, warum die Zusage zur Einrichtung einer neuen Linie S32 doch nicht so schnell kommen wird.
Mehr
Polizei verhindert Sturm von Köln-Fans auf HSV-Lokal
Anhänger des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln haben in Hamburg vor der Partie der beiden Clubs versucht ein Fanhaus des Hamburger SV zu stürmen.
Mehr


Buxtehuderin wird DHB-Torwarttrainerin
Die Buxtehuderin Debbie Klijn hat das Amt der Torwarttrainerin bei der deutschen Handball-Nationalmannschaft der Frauen übernommen. Damit kann die Niederländerin ihre erfolgreiche Zusammenarbeit mit Henk Groener, dem neuen Bundestrainer, fortsetzen.
Mehr
Derby der Stadtrivalen: Verlieren verboten
Vor 70 Jahren standen sich die Stadtrivalen VfL und TuS Güldenstern Stade zum ersten Mal nach dem Zweiten Weltkrieg gegenüber. Das TAGEBLATT blickt zurück auf die Historie dieses besonderen Derbys.
Mehr

Junge bei Unfall in Hamburg schwer verletzt
Ein 14-Jähriger ist bei einem Unfall in Hamburg schwer verletzt worden. Der Junge überquerte am Sonnabendabend im Stadtteil Hammerbrook bei Grün eine Straße, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.
Mehr
Wo die Tigers trainieren – und solche, die es werden wollen
Wo ist denn Julian? Weggeflitzt. Dabei steht er erst zum zweiten Mal in seinem fünfjährigen Leben auf Schlittschuhen. „Tigers, wir kommen“, ruft die stolze Mama, die ihren Kleinen schon bei der Eishockeymannschaft sieht, deren Heimstätte die Eissporthalle in Harsefeld ist. Eine Reportage.
Mehr

Künstler bilden ihre Zeit ab
Drei Künstler haben sich mit den sozialen Auswirkungen von Politik und Macht in ihren jeweiligen Generationen und Ländern auseinandergesetzt, und die Deichtorhallen widmen ihnen ab 17. Februar eine Ausstellung: Francisco Goya, Sergei Eisenstein und Robert Longo.
Mehr
Jazz, Puccini und feine akustische Musik
Mit Jazz, der gleichzeitig gesellschaftskritisch und mitreißend ist, startet das Kulturcafé Komm du in die nächste Kulturwoche. Am Mittwoch, 24. Januar, steht Sängerin und Komponistin Franziska Loos mit ihrem Projekt loos.extended ab 20 Uhr auf der Bühne.
Mehr
Die Show „Let´s Burlesque“ macht Station in Buchholz
Die Idee von einem aufregenden Lebensgefühl und jede Menge Sinnlichkeit liegen in der Luft, wenn die Show „Let´s Burlesque“ aus Berlin am Sonnabend, 3. Februar, ab 20 Uhr zu Gast in der Empore in Buchholz ist. Die Künstler versprechen: Es wird wild, heiß und ausgelassen.
Mehr