26.02.2015, 10:17
Mehr Verkehrstote in Niedersachsen und Hamburg

HAMBURG/NIEDERSACHSEN. Die Zahl der Verkehrstoten in Niedersachsen und Hamburg ist im vergangenen Jahr wieder gestiegen. 2014 kamen auf den Straßen Niedersachsens 446 Menschen ums Leben, in Hamburg waren es 38. 

In Niedersachsen waren es acht Prozent mehr als im Jahr 2013, wo mit 412 Menschen ein historischer Tiefstand seit Einführung der amtlichen Verkehrsunfallstatistik 1953 erreicht wurde. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch mit. Damit lag der Anstieg in Niedersachsen deutlich über dem bundesweiten Zuwachs im vergangenen Jahr, wo im Schnitt aller Bundesländer 0,9 Prozent mehr Menschen im Straßenverkehr starben, genau 3368. 

Auf den Straßen in Hamburg sind im vergangenen Jahr 38 Menschen tödlich verunglückt. Das waren 12 mehr als im Vorjahr. Das entspricht einem Anstieg von 46,2 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch mitteilte. Unter den Bundesländern verzeichnete nur Bremen einen stärkeren Anstieg, allerdings auf einem sehr viel niedrigeren Niveau in absoluten Zahlen. Im Vergleich der Stadtstaaten sind Hamburgs Straßen mit 22 tödlich Verunglückten je eine Million Einwohner deutlich gefährlicher als die in Berlin mit einer Quote von nur 15 und in Bremen mit 18 Verkehrstoten. Insgesamt verunglückten im vergangenen Jahr 9854 Menschen in Hamburg, eine Zunahme von 4,3 Prozent im Vergleich zu 2013. (dpa/st)

Leserbrief


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 22.01.2025, HAMBURG
    R’n’B am Großmarkt
    Mehr
  • 02.12.2022, HAMBURG
    „Käthe holt die Kuh vom Eis“
    Mehr
  • 20.06.2019, HAMBURG
    ZZ Top: Drei Bärte rocken Hamburg
    Mehr
  • 20.06.2019, FREIBURG
    Open-Air-Kino mit reisenden Brüdern
    Mehr
  • 20.06.2019, AGATHENBURG
    Forscher ist den Pinguinen auf der Spur
    Mehr
  • 20.06.2019, LANDKREIS
    Faustball-Landesmeisterschaft: Drei Titel gehen in den Kreis
    Mehr
  • 20.06.2019, LANDKREIS
    Sparkassen-Cup in Barsinghausen: A/O/B wird Dritter
    Mehr
  • 20.06.2019, JORK
    Kreisklassen-Club TuS Jork im Bezirkspokal
    Mehr
  • 20.06.2019, HAMBURG
    28.000 hochwertige Fahrradstellplätze an U- und S-Bahnhöfen
    Mehr
  • 20.06.2019, HAMBURG
    Hamburger Justiz ist überlastet
    Mehr