28.08.2018
Die rechte Gewalt in Chemnitz im Licht des NSU-Komplexes

Zehn Menschen mussten sterben, weil der Nationalsozialistische Untergrund (NSU) jahrelang unbehelligt rechtsextremistische Anschläge verüben konnte. Die Frage, wie es dazu kommen konnte, ist auch nach Abschluss des fünfjährigen NSU-Prozesses noch keineswegs ausreichend beantwortet.

So können Sie weiterlesen: