23.04.2018
Harburg will nicht abgehängt werden

Egal ob Hamburg eine neue Brücke oder einen Tunnel als Ersatz für die alte Köhlbrandbrücke umsetzen wird: Harburg und seine Verkehrswege werden davon unmittelbar betroffen sein, argumentiert die Große Koalition in der Bezirksversammlung. SPD und CDU fordern Aufklärung.

So können Sie weiterlesen: