19.03.2019
Indirekte Brexit-Folgen: 13 Briten in Stade eingebürgert

Die Erste tut es für den Nachwuchs, die Zweite setzt ein Zeichen für Europa und der Dritte handelt ganz pragmatisch: Bei der Einbürgerungsfeier im Kreishaus Stade erzählen drei gebürtige Briten von den Beweggründen für ihre Einbürgerung.

So können Sie weiterlesen: