13.07.2018
Özil und der Präsident

Bundestrainer Joachim Löw hatte sich dieses Gespräch ganz anders vorgestellt. Am Vorabend des WM-Endspiels wollte er seinem Spielmacher Mut zusprechen: „Es ist dein Endspiel, Mesut“, wollte Löw ihm sagen. „Zeig, der Welt, dass Du besser bist als Messi.“ Doch es ist anders gekommen.

So können Sie weiterlesen: