17.05.2020
Unfassbar: HSV pennt in der letzten Sekunde

Nach einer luschigen ersten und einer starken zweiten Halbzeit führte der HSV bis in die Schlusssekunde mit 2:1 in Fürth. Die Hamburger verloren bei einem Fürther Eckball komplett die Orientierung, so endete das Spiel trotz 2:2 mit einer gefühlten Niederlage.

So können Sie weiterlesen: