05.05.2017, 21:01
Angrillen beim Late-Night-Shopping

BUXTEHUDE. Buxtehude grillt an, hieß es am Freitag beim Late-Night-Shopping-Event in der Altstadt. Kurz nach 16 Uhr bildete sich die erste Schlange an der Fleisch-Theke auf dem Rathaus-Platz.

Tagsüber hatten Altstadtverein & Co. noch befürchtet, dass die Premiere von „Buxtehude grillt an“ aufgrund des Regens sogar ins Wasser fallen könnte. „Wir sind sehr zufrieden. Wir denken bereits über ein Abgrillen nach“, erklärte Robert Kamprad vom Vorstand des Altstadtvereins gegen 19 Uhr.

Er schloss nicht aus, dass es im Jahr 2018 sogar eine Barbecue-Meisterschaft in Buxtehude gibt. Damit hätten die Buxtehuder ein weiteres Alleinstellungsmerkmal. Heute müssen Grillteams nach Hannover und weiter fahren, um sich am Grill mit Teams aus aller Welt zu messen. Eine Meisterschaft regte am gestrigen Freitag unter anderem auch Sigmar Kress vom Team „Die Nordgriller“ an. Diese kommen aus Ahlerstedt, Hamburg sowie Issendorf. Die Barbecue-Meister – von ‚Stevedores Smoke n‘ Grill‘ bis zu den ‚Nordgrillern‘ – bereiteten in der Arena das Fleisch im Smoker zu.

 

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 17.05.2017, BUXTEHUDE
    Maritimes Wochenende in Buxtehude
    Mehr
  • 13.05.2017, BUXTEHUDE
    Besuch aus der Bretagne in Buxtehude
    Mehr
  • 26.04.2017, BUXTEHUDE
    Jetzt wird die Satzung abgeschafft
    Mehr
  • 20.04.2017, BUXTEHUDE
    IBB: Virtuelles Studium made in Buxtehude
    Mehr
  • 17.04.2017, BUXTEHUDE
    Zwei Verletzte nach Unfall auf Bundesstraße 73
    Mehr
  • 06.04.2017, BUXTEHUDE
    Rewe Gierke zieht nach Ottensen um
    Mehr
  • 03.04.2017, BUXTEHUDE
    B 73 in Immenbeck nach Unfall gesperrt - fünf Verletzte
    Mehr
  • 31.03.2017, BUXTEHUDE
    Synthopol investiert 20 Millionen Euro
    Mehr
  • 22.03.2017, BUXTEHUDE
    Der Oscar für Dessous geht nach Buxtehude
    Mehr
  • 11.03.2017, BUXTEHUDE
    Nach Freispruch Zeugin beschimpft
    Mehr