19.11.2019
Bank nach Krawallen neu eröffnet

Vor zweieinhalb Jahren hatten G20-Gewalttäter die Haspa-Filiale im Schanzenviertel zerstört. Die Sparkasse ließ das Gebäude abreißen und neu bauen. Mittwoch eröffnet dort eine Niederlassung am alten Platz, die viel mehr sein soll.

So können Sie weiterlesen: