25.03.2017, 23:55
Staunen beim Ostereiermarkt in Beckdorf

BECKDORF. Auch am Sonntag ist der Markt auf dem idyllischen Beekhoff noch einmal von zehn bis 17 Uhr geöffnet. 30 Aussteller zeigen teilweise Unglaubliches und bringen die Besucher zum Erstaunen darüber, was für Kunstwerke sie aus Eiern zaubern können.

Sie malen kunstvolle Landschaften auf das zerbrechliche Oval, kratzen lustige Tiermotive darauf, bohren wunderbare Muster in die Schale, ätzen Löcher hinein oder bekleben sie mit filigranen Scherenschnitten: Mit der zweiten Auflage des Ostereiermarktes auf dem Beekhoff schickt sich die Gemeinde Beckdorf an, ein Hotspot in Sachen Ostereier zu werden. Die Künstler fühlen sich in der heimeligen Atmosphäre der alten Hofstelle wohl, und die vielen Besucher, darunter auch einige Sammler hochwertiger Ostereier-Kunst, konnten sich nicht sattsehen an der bunten Pracht. Vielen Ausstellern durften sie bei ihrer komplizierten Arbeit über die Schulter sehen. Und Tipps fürs eigene Schaffen gab es noch kostenlos obendrauf.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 26.05.2017, APENSEN
    Genuss ohne Risikio: Eisbär stapft munter vorwärts
    Mehr
  • 28.04.2017, BECKDORF
    Staudenmarkt lockt am Sonntag nach Beckdorf
    Mehr
  • 19.04.2017, BECKDORF
    Günther Jonas: Dienstältester Schiedsrichter im Kreis
    Mehr
  • 29.03.2017, Apensen
    Apensens einzige Fleischerei ist dicht
    Mehr
  • 23.03.2017, APENSEN
    Waldorfschule Apensen wächst weiter
    Mehr
  • 14.03.2017, APENSEN
    Apenser Pastor geht nach Ostfriesland
    Mehr
  • 10.03.2017, LANDKREIS
    Sensationsfund: Langobarden-Schwert in Apensen entdeckt
    Mehr
  • 06.03.2017, Apensen
    Interview mit Apensens Bürgermeister
    Mehr
  • 15.02.2017, Apensen
    Der Kirche wird aufs Dach gestiegen
    Mehr
  • 01.02.2017, Apensen
    Der einsame Dorfsheriff von Apensen
    Mehr