10.02.2019
Fördergelder bleiben ungenutzt

Zuschüsse für Gründer, Geld für Neueinstellungen oder berufliche Weiterbildung – für Angebote dieser Art hat die Bundesagentur für Arbeit im vergangenen Jahr in Hamburg etwa 59 Millionen Euro ausgegeben. Damit hat die Regionaldirektion Nord den ihr zur Verfügung stehenden Etat nicht vollends (...)

So können Sie weiterlesen: