28.09.2020
Atommüll-Endlager im Kreis Stade nicht ausgeschlossen

Die Bundesgesellschaft für Endlagerung hat erstmals mögliche Gebiete für Atommüll-Endlager benannt. Halb Deutschland kommt in Frage, nicht aber das Salzbergwerk in Ohrensen. Andere Gebiete im Kreis Stade sind allerdings noch im Auswahlverfahren.

So können Sie weiterlesen: