08.10.2019
Demo nach dem Tod eines Flüchtlings

Der niedersächsische Flüchtlingsrat, die Grünen und weitere Akteure rufen zum Gedenken an den 19-Jährigen auf, der bei einem Polizeieinsatz in Bützfleth erschossen wurde. Am Sonnabend ist eine Kundgebung geplant. Zeitgleich gibt es Diskussionen, ob der Polizist vorverurteilt würde.

So können Sie weiterlesen: