18.07.2019
Missbrauchsfall in Lügde: Gutachter hält Heiko V. für nicht pädophil

Angeklagt im Missbrauchsfall Lügde ist hundertfacher Missbrauch auf einem Campingplatz in Lügde. Jetzt liegt ein erstes Urteil vor. Ein Mann aus Stade bekommt eine Haftstrafe auf Bewährung. Die Staatsanwaltschaft hat jetzt einen Antrag auf Revision gestellt.

So können Sie weiterlesen: