07.11.2018
Es bahnt sich ein Kompromiss an

Dass ein LNG-Terminal zur Aufarbeitung von verflüssigtem Erdgas aus den USA in Deutschland gebaut werden wird, gilt als sicher, alleine die Standortfrage ist noch offen. In einem Hintergrundgespräch deutete sich auf Landesebene ein Kompromiss an.

So können Sie weiterlesen: