15.04.2019
TUHH und Partner suchen Alternativen zum schädlichen Kerosin

Flugzeuge, die nicht mehr mit Kerosin, sondern mit „grünen“, klimaneutralen Kraftstoffen fliegen: An dieser Vision arbeitet die TU Hamburg-Harburg jetzt gemeinsam mit mehreren Partnern aus der Industrie.

So können Sie weiterlesen: