Wahl zur Mogelpackung des Jahres 2023

Yoghurt-Gums von Katjes: Gleiche Tüte, gleiches Design. Der Inhalt der Yoghurt-G...
Yoghurt-Gums von Katjes: Gleiche Tüte, gleiches Design. Der Inhalt der Yoghurt-Gums ist trotzdem geschrumpft – von 200 auf 175 Gramm. Die gut getarnte „Schrumpfkur“ führt zu einer versteckten Preiserhöhung von 14 Prozent und mehr Verpackungsmüll.
Tuc Bake Rolls Meersalz von Mondelez: Mondelez bietet die quasi gleichen Brotchi...
Tuc Bake Rolls Meersalz von Mondelez: Mondelez bietet die quasi gleichen Brotchips unter der vermeintlich hochwertigen Marke Tuc „neu“ mit weniger Inhalt an. Mit der zusätzlichen Preiserhöhung im Handel wird die Packung unterm Strich 127 Prozent teurer.
Chocolat Amandes Vollmilch von Aldi: Eine Tafel Marzipan-Schokolade, die größer ...
Chocolat Amandes Vollmilch von Aldi: Eine Tafel Marzipan-Schokolade, die größer aussieht, obwohl weniger drin ist. Dazu spart man am Marzipan, verkauft die Schokolade aber zum höheren Preis. Über 30 Prozent teurer ist diese Mogelpackung nur kurze Zeit nach der Umstellung.
Listerine Total Care von Johnson & Johnson: Gleich hohe Flasche, aber weniger In...
Listerine Total Care von Johnson & Johnson: Gleich hohe Flasche, aber weniger Inhalt. Johnson & Johnson macht die Flasche seiner Mundspülung einfach schmaler, doch das ist nicht zu erkennen. Dazu steigt der Preis. Verbraucherinnen und Verbraucher müssen fast 34 Prozent mehr für diese „doppelte Preiserhöhung“ zahlen.
Oreo Stieleis von Froneri: Froneri reduziert nicht nur die Anzahl der Oreo Stiel...
Oreo Stieleis von Froneri: Froneri reduziert nicht nur die Anzahl der Oreo Stieleise in der Packung, sondern schrumpft zusätzlich jedes einzelne Eis. Aus 440 Milliliter Eis pro Karton werden 270. Bei gleichem Verkaufspreis entspricht das einer versteckten Preiserhöhung von 63 Prozent.