17.06.2019, 18:17
Trickdieb am Hauptbahnhof festgenommen

HAMBURG. Zivilfahnder der Bundespolizei haben am Sonnabendabend einen Trickdieb festgenommen. Ein 20-jähriger Mann hatte gegen 23.30 Uhr eine Frau an einem Fahrkartenautomaten abgelenkt und anschließend, von der Frau unbemerkt, das Rückgeld aus dem Automaten entnommen.


Zivilfahnder beobachteten die Tat und konnten den Mann festnehmen. Der 20-Jährige wurde zur Wache am Hauptbahnhof gebracht. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen musste der polizeibekannte Mann entlassen werden, da keine Haftgründe vorlagen.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 20.11.2019, LANDKREIS
    Werkzeuge und Maschinen in Neuenkirchen und Buxtehude gestohlen
    Mehr
  • 20.11.2019, HAMBURG
    Schüsse in Cocktailbar - Angeschossener war wohl Zufallsopfer
    Mehr
  • 20.11.2019, HAMBURG
    Diebe bei Flucht durch Zeugen gestoppt
    Mehr
  • 20.11.2019,
    Mutmaßlicher Autodieb unter Drogen festgenommen
    Mehr
  • 20.11.2019, FISCHBEK
    Unfall in Fischbek: Autofahrer übersieht Joggerin
    Mehr
  • 19.11.2019, STADE
    Hyundai-Fahrer bei Unfall in Ottenbeck verletzt
    Mehr
  • 19.11.2019, STADE
    Gas-Auto geht in Stade in Flammen auf
    Mehr
  • 19.11.2019, HAMBURG
    Schüsse in Wandsbek: Geschehen in Cocktailbar noch unklar
    Mehr
  • 19.11.2019, HAMBURG
    Beim Ausbau eines Ventils verbrüht
    Mehr
  • 19.11.2019, HADDORF
    Zwei Verletzte bei Unfall auf Bundesstraße 73 in Haddorf
    Mehr